PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : pj mit kind in asien



netti
05.11.2003, 21:59
hallo,


Möchte ab Okt. 2004 mein Chirurgietertial in Asien ( Indien oder Thailand) ableisten.
Meine Tochter wird dann 1,5 Jahre alt sein.
Meine Frage: War jemand von euch schon mit seinem Kind in Asien und kann man es einem Kind in diesem jungen Alter überhaupt schon zumuten ? Würde gern eure Meinung dazu wissen.


viele Grüsse Netti

Aufschneider
21.11.2003, 20:31
Kommt drauf an, in welcher Umgebung. Nach Bombay oder Delhi würd ich meine Kinder nicht mitnehmen. Frage ist auch Malaria etc...
Wir haben mal in Mozambique famuliert, da wärs im Nachhinein eigentlich kein Problem gewesen, weil wir in ner recht behüteten Umgebung gewohnt haben. Malaria war da aber auch angesagt und deswegen haben wir unsere Tochter (damals auch 1,5a) bei Omma gelassen. Da war grade September 01 und da wars ja noch unklar, wie es nach 11/9 weitergehen würde. Ich wollte Marie eigentlich erst lieber mitnehmen, hab mich aber dann nach langen Diskussionen überzeugen lassen.
Was willst Du machen, wenn trotz aller Unwahrscheinlichkeiten Deiner Tochter was passiert (sei es jetzt Lariamnebenwirkung oder doch Malaria oder Filariose oder lass es nur die Scheißerei sein, die setzt so nem Wurm ja auch ordentlich zu), dann machst Du Dir nicht zu knapp Vorwürfe. Und hast auch keinen Kanal mehr für Chirurgie.
Andererseits wird es ja aller Wahrscheinlichkeit nach gut gehen, so daß Du hinterher sagen wirst "wär ja blöd gewesen, wenn ichs nicht gemacht hätte..."
So is das halt im Leben, manchmal muß man Entscheidungen treffen, von denen man vorher nicht weiß, obs hinterher gut geht.
Aber wir warten erst noch mal ein paar Jahre, bis wir wieder in die weite Welt fliegen (aber dann mit Kindern).