PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Online-Marketing oder nicht?



Merle91
13.11.2018, 12:18
Welcher Meinung seid ihr. Sollte noch mehr Wert auf die Online-Präsenz gelegt werden?

Basti2k17
06.12.2018, 12:27
Ich denke, dass kommt drauf an in welchem Bereich. Meinst du damit explizit dein eigenes Unternehmen?
Als ich mich damals mit einem Online-Shop selbstständig gemacht habe, hab ich sehr viel Wert auf SEA und SEO gelegt.
Wurde dabei von einer Firma beraten.

ClaudiaKramer
13.01.2019, 17:15
Du meinst im Bezug auf eine eigene Praxis?
Ich denke das kommt ganz darauf an, wie viele Patienten du hast, ob dein Bereich hart umkämpft ist und wie viel Geld du in die Hand nehmen möchtest.
Auf die SEO Grundlagen solltest du bei deiner Webseite allerdings schon achten. Mehr weiß ich dazu aber leider auch nicht :)

Kackbratze
13.01.2019, 19:42
Welcher Meinung seid ihr. Sollte noch mehr Wert auf die Online-Präsenz gelegt werden?

Ich denke, neben der Nachhaltigkeit, die einen hohen Stellenwert haben sollte, ist der Wert einer Online-Präsenz, gerade in dem Bereich den Du meinst, ein Basic der Added value um die Target Audience besser monitoren zu können.

Marcelpro60
25.01.2019, 10:14
Ich selber arbeite für meine Webseite mit einer Agentur zusammen und bin sehr zufrieden! Ich habe viel mehr Besucher auf der Seite und das Kosten/Leistungsverhältnis ist wirklich top. Ich kann es nur empfehlen an deiner Onlinepräsenz zu arbeiten. Wenn du dafür keine Zeit hast kann ich dir wie gesagt eine Agentur empfehlen. Ich vrelinke dir mal die Homepage und weg ist der Werbelink
Viel Erfolg!

MediFreak123
07.05.2020, 10:29
Kommt drauf an was für eine Online-Präsenz du meinst. Wenn es für deine Praxis oder ein anderes Unternehmen ist, dann klar. Man kommt heutzutage glaub ich nicht mehr ohne Online Marketing aus.

MediForscher5
23.09.2020, 17:34
Hängt von der Ebene ab, auf die man abzielt.

Wenn du dich dafür entscheidest, online zu gehen, solltest du sicherstellen, dass du auch über Finanzen Bescheid weißt (da dies super teuer ist). Man muss also im Grunde genommen Zeit finden, um dies zu lernen (und es ist anders als in der Medizin - siehe ups, da ist der Werbelink weg und man muss das Geld dafür haben.
Viel Erfolg!

mbs
27.09.2020, 23:11
Es gibt übrigens Anbieter die ganze Pakete bzw Rundumlösungen für einen professionellen Webauftritt anbieten. Teilweise sogar mit Online-Terminbuchungsfunktion. Außerdem solltest du auf den gängigen Bewertungsportalen zu finden sein bzw. diese über deine Existenz informieren. Je mehr Links du setzt desto besser ist es in einem Netzwerk - du solltest vor allem auch mit den großen, wichtigen Knoten verbunden sein; man sollte die Inhalte der Online-Präsenz liken oder sonstwie teilen können. Auch hilfreich kann eine Gewerbe-Präsenz auf den gängigen sozialen Netzwerken sein.
Was Analytics Funktionen angeht um die Zielgruppe besser tracken und custom Angebote zu machen handelt es sich eher um eine fortgeschrittene Anwendung die ich als Add on betrachten würde sobald das andere läuft. Das wäre auch so viel Aufwand dass es sicher besser ist das in externe Hände zu geben - gibt ja genug Selbstständige die das anbieten.

medboss22
19.10.2020, 14:15
Das kommt denke ich auch immer noch drauf an, ob die Praxis eher in einer ländlichen oder städtischen Gegend ist. Auf dem Land funktioniert erstaunlich viel immer noch über die Mund-zu-Mund Propaganda :-)

Aber grundsätzlich ist es sicher wichtig sich online in lokale Branchenverzeichnisse einzutragen, um gefunden zu werden.

Sollte es doch eine SEO-Agentur sein: Es gibt sogar Marketing-Agenturen, die sich auf Ärzte spezialisieren.

Thomas24
19.10.2020, 21:41
Die allerbeste Werbung ist allerdings weiterhin: persönliche Empfehlung und 'Mund zu Mund' Propaganda.
ABER in einem hochkompetetiven Umfeld ist online Marketing ein Muss. Ein. Muss. Eine professionelle Website, natürlich für Google und auf mobile Endgeräte optimiert, mit on Page und Off Page SEO Maßnahmen (ggf. noch ein paar Backlinks von anderen hochwertigen Quellen, um deine Sichtbarkeit zu steigern etc), plus den SEA Maßnahmen. Das läuft über professionelle Dienstleister. Wir investieren ca. ein Viertel unseres jährlichen Gesamtbudgets für Werbung für online Maßnahmen.