PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Hepatitis-Impfung für Medis



Acromion
09.09.2001, 15:34
Hi,
Ich komme jetzt ins 3. Studienjahr der Humanmedizin, habe aber noch keine Hepatitis- Impfung bekommen.

Ich frage nun, ob man als Medi-Student, der ja zur Risikogruppe gehört, kostenlos geimpft wird, denn die Immunisierung ist sehr teuer?

HAbt Ihr Erfahrung damit gemacht? Wo kann man sich die Impfung abholen? Im Gesundheitsamt oder in einer Klinik?
Auf welche Impfungen habe ich, wenn überhaupt, Anspruch( A, B,..)?

Ich danke im Voraus!
Mark

Peter
09.09.2001, 16:31
Hi,

bezüglich Anspruch weiß ich das nicht so richtig.
Bei uns (Charité/Berlin) läuft das wohl über den Betriebsarzt. Also einfach mal da anrufe.

Ich selber war bei meinem Hausarzt, war auch kein Problem, bin allerdings privat. Aber frag doch sonst mal einfach bei deiner Kasse nach.

Dritte Möglichkeit: such dir eine extrawachenstelle, dann muss es meines Erachtens der Arbeitgebe zahlen.

Grüße P.

Ilka
09.09.2001, 21:22
Hallo Acromion,

also hier in Magdeburg übernimmt das der Betriebsarzt.
Als Student bekommst Du hier eine kostenlose Hep. B Impfung und später im AIP auch Hep. A.
Ruf einfach mal an und erkundige Dich dort.
Wenn die es nicht machen dann würde ich mal mit dem Hausarzt sprechen.

Schöne Grüße

Ilka
Redaktion Medi-Learn.net
http://www.medi-learn.net

OLI
13.09.2001, 02:50
hier wirst du von der Uni geimpft, wenn du in die Klinik kommst (Hep. B), aber die Hep. A Impfung ist nur wenig teurer und wenn du die paar Mark extra bezehlst, kannst Du evtl. beide haben.

Steffster
15.09.2001, 20:18
hi, in aachen kriegt man die hep b- impfung vom hochschularzt umsonst. ich hab beim jobben im krankenhaus allerdings sowohl a und b umsonst vom betriebsarzt bekommen.

09.10.2001, 12:37
Also in Tü läuft das so, daß man entweder zum Betriebsarzt geht ( Hep - B kostenlos ), oder aber zum Hausarzt, wobei die Kosten für Hep B vom Land getragen werden, wenn man bei der Krankenkasse eine entsprechende Studienbescheinigung vom Dekanat beifügt.

LPB
29.11.2001, 22:24
Wer hier in Bochum in die Klinik kommt, bekommt Hep. A/B Schutzimpfung für lau bei unserer Impfstelle. Man kann sogar seinen Titer bestimmen lassen, ob ev. länger zurückliegende Impfungen noch wirken oder nicht.

MedGarfield
03.12.2001, 23:42
Hallo,

selbst habe die Hep- Impfung A und B während meines ersten Pflegepraktikums im Krankenhaus bekommen. Habe einfach mal freundlich bei der Betriebsärztin nachgefragt und hab sie dann auf kosten des Krankenhauses erhalten. Es gab sogar noch eine Grippe-Imfpung dazu ;-)

Gruß

MedGarfield

anita_smily
04.12.2001, 18:11
Hallo Acrominon!

Hier in Düsseldorf bekommt man die Hep-B nach dem Physikum vom Betriebsarzt kostenlos. Zuerst muß man sich Blut abnehmen lassen und eine Woche später findet die erste Impfung statt.
Erkundige Dich einfach bei Eurem Betriebsarzt.
Gruß Anna