PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Klinischer Studienabschnitt in Freiburg



Medi1202
25.11.2018, 16:37
Hallo :)

Ich habe die Möglichkeit nach dem Physikum an die Universität Freiburg zu wechseln.
Deshalb würden mich allgemeine Infos über das Medizinstudium in Freiburg interessieren.
Zudem würde ich gerne von Freiburger Klinikern erfahren, wie der klinische Abschnitt ist:
- wie sieht es aus in Sachen Anwesenheitpflicht
- Schwierigkeit der Klausuren (helfen Altklausuren weiter?)
- stimmt es, dass man in Freiburg "nur" zwei Wiederholungsmöglichkeiten für Klausuren hat?
- Welches Wohnheim eignet sich für Mediziner + Wahrscheinlichkeit zum SS einen Platz zu bekommen?

Ich freue mich auf eure Antworten.
Liebe Grüße

NopeDope
05.12.2018, 19:39
Hallo :)

Ich habe die Möglichkeit nach dem Physikum an die Universität Freiburg zu wechseln.
Deshalb würden mich allgemeine Infos über das Medizinstudium in Freiburg interessieren.
Zudem würde ich gerne von Freiburger Klinikern erfahren, wie der klinische Abschnitt ist:
- wie sieht es aus in Sachen Anwesenheitpflicht
- Schwierigkeit der Klausuren (helfen Altklausuren weiter?)
- stimmt es, dass man in Freiburg "nur" zwei Wiederholungsmöglichkeiten für Klausuren hat?
- Welches Wohnheim eignet sich für Mediziner + Wahrscheinlichkeit zum SS einen Platz zu bekommen?

Ich freue mich auf eure Antworten.
Liebe Grüße

Hallo und Willkommen in Freiburg.

Da ich gerade propädeutische Jahr mache, kann ich dir die Fragen nur aus dem Blickwinkel beantworten. Aber ich schätze nicht, dass sich viel daran ändert, sobald man die Blockpraktika machen muss.

- Anwesenheitspflicht gibt es nur für Seminare und Praktika. Davon hat man ein paar. Vorlesungen hingegen sind, wie es sich gehört, nicht verpflichtend.


- Kommt auf die Klausuren an. Pharma, Patho und Chirurgie sind etwas schwieriger und brauchen etwas mehr Vorbereitung. Die kleineren Fächer sind super einfach und man kommt gut mit Kreuzmich durch alle Klausuren. Aber auch hier kommt es auf den Anspruch an, den du an dich selbst hast. Willst du überall gute Noten haben, wirst du auch überall viel Vorbereiten müssen.

- Man hat insgesamt 3 Versuche für die Klausuren.

- Diese beiden Fragen kann ich dir leider nicht beantworten. Allerdings ist es in Freiburg ein Alptraum eine vernünftige Wohnung zu finden, die man als Student bezahlen kann. Ich würde dir Vorschlagen möglichst bald mit der Suche zu beginnen.