PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Facharzt/ Facharztausbildung in Frankreich/ Staatsexamen/ ECNi



Jeanne007
27.01.2019, 09:13
Hallo,
ich bin derzeit im 10. Semester und überlege, nächstes Jahr das Staatsexamen (ECN) in Frankreich zu machen, um dort zur Facharztausbildung zugelassen zu werden.
Ich suche Leute, die das entweder schon getan haben, es tun wollten oder es gern möchten. Ich brauche Tipps, Infos und vielleicht finden sich ja sogar Gleichgesinnte, mit denen man sich zusammen tun könnte :)

Liebe Grüße :)
Bonne journée :)

EVT
27.01.2019, 12:55
Hast du schon Erasmus in Frankreich gemacht? Planst du das PJ in Frankreich oder hast du Familie dort? Das wären die besten Möglichkeiten einen Einblick und Tipps zu bekommen.

Jeanne007
27.01.2019, 13:21
Ich werde wahrscheinlich ab September 6 Monate PJ in Paris machen :)

co-lue@web.de
07.02.2019, 21:52
Ich hab den ECNi zwar nicht mitgeschrieben, aber soviel ich weiß kann man daran nur in dem Jahr seines M3 teilnehmen. Die Frage ist dann, ob du im Herbst oder Frühjahr dein M3 hast. Im Frühjahr passt es ja ganz gut (ECNi sind im Juni), im Herbst nicht wirklich, weil du zum Arbeitsbeginn (immer der 01. November und im Frühjahr 01. Mai) ja noch gar kein Examen hättest. Wenn es bis zum Examen noch etwas hin ist, kann es auch sein, dass es bis dahin gar keinen ECN mehr gibt - das Ganze soll in 2 Jahren abgeschafft werden. Wie der Alternativplan ist, weiß ich nicht (wahrscheinlich auch nicht besser...).

Wenn du dich für's Arbeiten in Frankreich interessierst: kennst du Leute, die als FFI (Faisant Fonction d'Interne, also "Funktionsassistenzärzt*innen) in Frankreich gearbeitet haben und mir dazu widerum Fragen beantworten könnten? :)