PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : CURB65



Blub12
21.03.2019, 20:46
Hallo Leute,

eine Frage zum "U" des CURB65-Score bei ambulant erworbenen Pneumonien.

Es wird ein Punkt für Harnstoff im Blut >19 mg/dL (>7 mmol/L) vergeben. Das liegt doch absolut im Zielbereich. Da verstehe kann ich die Sinnhaftigkeit nicht nachvollziehen. Kann mir das jemand erklären?

LG

Gesocks
22.03.2019, 15:42
In den USA wird, warum auch immer, vielleicht Labormedizin-historisch, BUN (blood urea nitrogen) angegeben; danach verlangt auch CURB65. Anstatt der Harnstoffkonzentration also die Harnstoff-gebundene Stickstoffkonzentration.
Ein Mol Harnstoff (M = 60 g/mol) enthält zwei Mol Stickstoff (2 * M = 28 g/mol), also ist Harnstoff-Konzentration = 60/28 * BUN.