PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Famulatur in Japan



Cinnafly
04.05.2019, 21:04
Hallo Leute,

ich wollte nur mal fragen, ob hier irgendjemand zufällig Famulatur in Japan gemacht hat
(oder jemanden kennt, der jemanden kennt, ...) und
mir vielleicht Tipps zur Bewerbung und Co geben könnte :)

LG

Rettungshase
04.05.2019, 22:23
Sprichst du denn - wenigstens rudimentär - japanisch?

Cinnafly
04.05.2019, 23:12
Ja, rudimentär, aber wenigstens etwas, habe 2 Jahre japanisch gelernt.

SevenSeals
03.08.2019, 10:26
Eine Freundin von mir hat eine Famulatur in Japan gemacht. Du solltest dir bewusst sein, dass die Famulatur in Japan anders abläuft als bei uns. Du darfst selber nichts machen, sondern höchstens zusehen. Selbst viele Ärzte sprechen kaum richtig Englisch und die Kommunikation ist nicht so einfach. Sie war dann letztendlich die meiste Zeit im Labor dort. Die Bewerbungsunterlagen sind auch aufwendiger (Noten, Röntgen-Thorax, Impfstatus....). Ich will dich nicht abhalten. Japan ist ein tolles Land und du wirst in dem Monat vielleicht auch reisen können und sicher Spaß haben, aber ich würde vielleicht überlegen, ob ein Urlaub nicht mehr bringen würde, als eine Famulatur. Ansonsten gibt es beim BVMD Austauschprogramme für ein Forschungspraktikum, wo du dann die basics lernst, die dir in der Doktorarbeit auch was bringen und die Betreuung ist gut. Vielleicht lohnt sich da ja mal ein Blick rein. :)

WackenDoc
03.08.2019, 11:50
Wenn du Lust drauf hast- mach es. Es ist auch gar nicht so wichtig, dass du da fachlich was lernst. Einfach nur mal sehen, wie Medizin in anderen Ländern und Kulturen funktioniert, die Kultur kennenlernen, die Sprache kennenlernen (und wenn es nur ein paar einfache Brocken sind), das Abenteuer an sich.

anni94
03.08.2019, 14:25
Ich habe auch eine Freundin die dort eine Famulatur gemacht hat. Natürlich durfte sie, wie SevenSeals schon sagt, eigentlich nichts selbst machen. Sie fand es trotzdem klasse einen Einblick in die andere Kultur/das Gesundheitssystem dort zu erhalten (und natürlich auch viel Zeit zu haben um das Land zu entdecken :)).