PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Amtsarzt mündliches Physikum abmelden



magnificent
16.07.2019, 16:30
Hallo,

ich habe die letzten Jahre so oft gehört, dass Personen beim mündlichen Physikum nicht erschienen sind
und sich beim Amtsarzt krankgeschrieben haben, um den Versuch nicht zu verschwenden.
Hat sich von euch jemand schon mal beim schriftlichen bzw. mündlichen Physikum krankschreiben lassen?
Wenn ja, habt ihr dem Amtsarzt einfach die Wahrheit gesagt? Kriegt man wirklich so leicht ein Attest?
Ich werde dieses Jahr am schriftlichen Physikum teilnehmen, aber nicht mehr am mündlichen Teil.
Die Gründe werde ich hier jetzt alle nicht aufzählen und ich würde euch auch bitten, nur zu antworten, wenn ihr wirklich dazu was sagen könnt. Da ich die ganzen Diskussionen, warum ich nicht teilnehme oder warum ich teilnehmen sollte und es versuchen sollte, nicht mehr hören (lesen) möchte.

Ich wäre euch sehr dankbar über paar hilfreiche Tipps!
Liebe Grüße

Haematopoesie
16.07.2019, 16:56
Bei uns reicht, laut Prüfungsamt, für den 1. Versuch sogar ein normales Attest vom Hausarzt.

magnificent
16.07.2019, 17:08
Welches LPA ist das?

Feuerblick
16.07.2019, 17:09
Nein, so einfach ist das nicht. Der Amtsarzt will schon sehen, dass du krank bist und nicht nur nicht teilnehmen willst...