PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Anfechtung der Fragen



pm1993
12.10.2019, 09:17
Generell und nur aus Interesse: wie fechtet man Fragen an? Anwaltlich oder macht MEDILEARN das für uns als Kollektiv? Gibts da Formblätter für oder..?

Würde mich einfach interessieren eine offizielle Stellungsnahme zu manchen Fragen zu bekommen, denn bei manchen hab ich nicht richtig verstanden, was das IMPP von uns will :D Ich glaube, das ging einigen so; sieht man ja an den anderen Threads hier.

Nur so aus Interesse.

davo
12.10.2019, 09:22
Das steht alles in den praktischen Hinweisen, die man sich sinnvollerweise vor dem Examen durchgelesen hat :-p

Hier reicht man seine Kommentare ein: https://www.impp.de/pruefungen/allgemein/pr%C3%BCfungskommentare.html

pm1993
12.10.2019, 10:26
Sollen wir ein Google Doc öffnen zum Sammeln und Schreiben der Anfechtungen oder schreibt jeder selbst an? Fände ersteres sinnvoller (Schwarmintelligenz) - macht für den ein oder anderen dann doch noch nen Unterschied in der Gesamtwertung aus.. denke grade an die, für die es nicht gereicht hat :/

nef50
12.10.2019, 15:16
Geordnet wäre sicher besser oder? Wie haben es denn die letzten Examensjahrgänge gehandhabt?

leonieleoniee
12.10.2019, 15:24
ja finde ich auch eine super Idee..

Feuerblick
12.10.2019, 15:38
Die letzen Examensjahrgänge haben hier im Forum einen Thread erstellt und die ihrer Meinung nach anfechtbaren Fragen mit entsprechender Argumentation hier gepostet.
MediLearn hat mit der ganzen Anfechterei nichts zu tun und einen Anwalt braucht man dafür nicht.

leonieleoniee
12.10.2019, 15:41
Die letzen Examensjahrgänge haben hier im Forum einen Thread erstellt und die ihrer Meinung nach anfechtbaren Fragen mit entsprechender Argumentation hier gepostet.
MediLearn hat mit der ganzen Anfechterei nichts zu tun und einen Anwalt braucht man dafür nicht.


ja dann lass das mal alle zusammen hier machen