PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Zweitstudium - Anerkennung von Scheinen



Patient
09.01.2004, 17:52
Liebe ZweitstudiererInnen,

noch im Ringen mit dem Wunsch, mich zu den Oldies zu gesellen und meine wachsenden medizinischen Interessen per Studium auszubauen:

Was für Erfahrungen habt Ihr mit der Anerkennung von Studienleistungen aus einem naturwissenschaftlichen Erststudium gemacht? Ich habe Dipl.-Biol. abgeschlossen - plus promoviert...

Hat von Euch jemand in Hamburg mit dem Zweitstudium begonnen?

Danke im voraus für díe Infos! Beste Grüße.

maja
09.01.2004, 19:54
Hallo Patient,

weiß nicht, ob Du das schon alles gelesen hast, aber im Forum tummeln sich noch ein paar andere Biologen, die HM als Zweitstudium machen wollen.

Schau doch mal hier (http://www.medi-foren.de/showthread.php?s=&threadid=7622) und dann noch hier (http://www.medi-foren.de/showthread.php?s=&threadid=10428&perpage=5&pagenumber=2) .

Vielleicht hilfts Dir ja was. :-)


~maja

Klausi
12.01.2004, 19:58
Original geschrieben von Patient

Was für Erfahrungen habt Ihr mit der Anerkennung von Studienleistungen aus einem naturwissenschaftlichen Erststudium gemacht? Ich habe Dipl.-Biol. abgeschlossen - plus promoviert...

Ein Kommilitone von mir hatte sich beim Landesprüfungsamt in Niedersachsen erkundigt - nach deren Aussage verkürzt sich bei Dipl.-Biol.s die Vorklinik um ein Jahr, das heisst man muss nach Studienbeginn noch einige Kurse nachholen (das sind allerdings nicht mehr viele, in der Hauptsache geht es wohl um die Anatomie und den Präp-Kurs) und dann nach 2 Semestern das Physikum machen.
In der Klinik läuft dann alles genau so wie bei allen anderen Studenten.