PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Basiliximab



Ersa
12.01.2004, 19:12
Hm, nun blättere ich seit Stunden in Büchern und Internetseiten :-lesen und finde doch nicht die Antwort auf die so simpel erscheinende Frage unseres Profs:

Welche drei Informationen kann man aus dem Namen "Basiliximab" ableiten?

Das "-mab" für monoklonaler Antikörper (anti-body) steht, krieg ich noch hin, aber sonst? Hat vielleicht von Euch jemand ne Idee? Wär echt klasse!!!

Danke schon mal, Ersa

Bille11
13.01.2004, 00:16
mir fällt infliximab ein..

guck mal dort nach. dann hast du schon 2 anteile.. das ixi und das mab.

Froschkönig
13.01.2004, 00:53
Original geschrieben von Bille11
mir fällt infliximab ein..

guck mal dort nach. dann hast du schon 2 anteile.. das ixi und das mab.

SO einfach ist dat nich. Immerhin wären beide Anteile in Infliximab und Abciximab....das eine wirkt immunsuppresiv, das andere antikoagulatorisch.....

Basiliximab ist ein Immunsuppresivum, indiziert nach Nierentransplantation oder ähnlichem.....

Bille11
13.01.2004, 07:44
ach mist. und ich dacht, ich hätt die pharma verstanden;-(

immunsuppr., ja. das sagt jflls so ne internetseite.. aber das sind immernoch nicht alle drei aussagen - wie im ü-ei*s*

Ersa
13.01.2004, 08:44
Hm, hab noch rausgefunden, dass das "-xi-" wohl für "chimär" steht. Aber irgendwie sind das trotzdem erst zwei...

Froschkönig
13.01.2004, 21:13
verabschiedet euch von dem gedanken, Pharma zu verstehen, wenn man die Wirkstoffbezeichnungen ableiten kann :-???


Ist hoffnungslos !

Das fängt gut an (Sartane, -olole, oxetine, prile und co...) Spätestens bei den neueren generationen fast JEDER Wirkstoffgruppe ist eine bezeichnung dabei, die nicht mehr in das bewährte Schema passt und schon ist es essig. Akzeptiert lieber, daß man das einfach nur lernen muß. Verstehen hat da keinen sinn.


Oder kann mir einer sagen, warum sowohl Aminoglykoside als auch Makrolide auf "-mycin" enden ?????

Bille11
14.01.2004, 07:42
ja man, chemiker denken halt blöd -

und, ja, es gibt was, was die beiden (aglys, macrol) vereint, aber dafür reicht die zeit nicht (auf uhr schiel).. später.

Zoidberg
15.01.2004, 17:57
Immunologie Frage der Woche ;-)

Ersa
16.01.2004, 13:19
Erwischt ;-)

Das Buch ist vergeben, aber die Antwort folgt erst in der nächsten Vorlesung :-?