PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Famulatur in Japan



ivanhoe
02.11.2001, 14:44
Im erst 7 Jahre altem KH mit ca.600 Betten war ich der erste ausländische Mitarbeiter.Mo.&Do.gab's Angiographie(AG).Di.&Fr.waren OP-Tage.Mi.war Fortbildung&dann entweder Ambulanz mit dem AIP,Outpatients mit CA o."Schädel-MRT-&CT-Unterricht"mit dem CA.Bei d.Outpatients übersetzte mir CA alles,da ich kein Japanisch kann-er umso besser Englisch!Abends war ich dann meistens ziemlich müde,doch dafür habe ich am WE umso mehr Spass.

04.12.2001, 19:42
nette geschichte mit deiner famulatur, wo bist du denn genau gewesen?
ich denke auch ueber eine famulatur in japan, tokyo nach, hoffe natuerlich bei bewerbung auf eine unterstuetzung durch die dfa zum beispiel. hast du ein paar tips fuer mich?
dankbar,
timo

ivanhoe
16.04.2002, 21:30
:-top

Hallo Timo,

schön, wenn Dich Japan interessiert. Ich war in Kobe (dort war das große Erdbeben vor 7 Jahren !!).

Falls Du mehr Interesse hast: .....

ivan.erceg@t-online.de