PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Entspannte Lehrer



Alles wird gut
12.02.2004, 16:25
*ROFL*

Als vorhin die Meldung im Radio kam sind uns vor lachen beinahe die Eppis aus der Hand gefallen....

Für alle, dies noch nicht mitbekommen haben:
Hihihi-hier (http://www.spiegel.de/unispiegel/wunderbar/0,1518,285986,00.html)

Besonders ironisch finde ich, dass der Erlös des Kuchens an ein Projekt in Tschernobyl geht- und jetzt regen die sich wegen 10 verstrahlter Lehrer auf!?! :-D :-)) :-D

milz
12.02.2004, 17:03
Von der Sachlage her ist es Körperverletzung. Weiß nicht ob das so lustig ist.
Obwohl... andere Leute backen ihren Kollegen, Vorgesetzten oder (zukünftigen) Feinden Lactulosekuchen, garniert mit dem Schokostreuselimitat Agiolax. (Soll keine Anregung sein. ;-) )

Ich persönlich würde als Lehrer nie etwas essen, was einfach so vorm Lehrerzimmer rumsteht! *kopfschüttel*
Auch etwas einfältig.


Einen ganz anderen Fall von "dumm gelaufen" in Verbindung mit Haschisch und Schokolade hatte Ende Januar eine Schule in Lothringen gemeldet: Dort ließen sich zwei Gymnasiasten ein halbes Kilo Schokolade statt des bestellten Haschisch andrehen. Weil sie die falsche Lieferung immerhin 900 Euro kostete, beschwerten sich die Schüler. Und zeigten ausgerechnet beim Schulleiter den Diebstahl ihres Geldes an, als wollten sie beweisen, das Kiffen das Hirn weich macht.

Selber schuld. Wie kann man so blöd sein. Doppelt blöd sogar.


Und zum Lehrer Haase: Seine Website ist hier (www.dallaslive.de), falls es einen interessiert.

Alles wird gut
12.02.2004, 18:21
Original geschrieben von milz
Von der Sachlage her ist es Körperverletzung. Weiß nicht ob das so lustig ist.


Nur, dass Du mich da nicht falsch verstehst: Das ist wie bei Pleiten-Pech und Pannen - wenn da jemand hin fällt sieht das lustig aus, ist aber nicht analog auch "gut"!

Mit Speck fängt man Mäuse und Pädagogen eben mit Kuchen! :-))

Davon unabhängig vertrete ich (salopp formuliert) den Standpunkt, dass jeder selbst entscheiden sollte WANN und mit was er sich berauscht. Jemanden zu "nötigen" ist auf gar keinen Fall OK!

Das mit der Körperverletzung mag ja rein rechtlich so definiert sein aba das ist vieles was man als Arzt macht auch. Ich würde das eher unter "grober Unfug" einordnen...

hamtaro
12.02.2004, 22:14
Also ich glaube, unsere Profs würden nicht ohne weiteres Kuchen vor ihrer Tür essen. Bei Med-Studies weiß man ja nicht, was da drin ist ;-)

maja
13.02.2004, 13:26
ich denke ja eher, die lehrer wussten, dass das was drin ist ... :-D so blöd kann man doch eigentlich gar nicht sein, oder!?

naja ... :-peng

~maja

milz
16.02.2004, 21:06
Haschkuchenbäcker gefasst:

http://www.spiegel.de/unispiegel/wunderbar/0,1518,286628,00.html

btw: Wo nimmt die BILDfürIntellektuelle eigentlich immer ihre bescheuerten Fotos her!? :-???

Naja, wenigstens die Umfrage ist lustig. :-))