PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Mündlich Patho + Neuro



Tony74
22.03.2004, 16:52
Hi.
Ich könnt' kotzen!

Mündlich Patho+Neuro. Und ich hab Null Ahnung weder vom einen noch vom anderen...

Wie soll ich das nur schaffen???

sanja79
22.03.2004, 16:55
Du glückspilz ... ich hab Radio/Gyn .... würrrgkotz

"dorsoanterior oder mentoposterior ??" TOOLLL; danke!!

turinep
22.03.2004, 17:04
Ich hatte Neuro und Gyn und fand beide ganz gut zu lernen:
Neuro: Gleixner/Müller/Wirth: 290 Seiten,
Gyn: Haag/Hanhardt/Müller: 235 Seiten.
Hat beides absolut ausgereicht!

halbrum
22.03.2004, 17:10
Hab meine mündliche schon vorher gehabt und kann nur sagen...
wieder mal wird nich so heiß gegessen, wie gekocht...

Weiß, ich hab leicht reden, aber lernt das Zeug auf den Protokollen Eurer Prüfer und beim Rest Kurzlehrbuch für den Überblick und Mut zur Lücke...wir machen das doch schon alle lang genug, um zumindest sich ein bissi was aus den Fingern zu saugen, falls man auf dem falschen Bein erwischt wird.

Und zwischen IMPP und Euren Prüfern is ganz bestimmt ein Unterschied... ;-)

22.03.2004, 17:16
235 seiten an 5 Tagen, geht das ??

turinep
22.03.2004, 17:19
Die 235 Seiten Gyn gehen gut in 4 Tagen (ist gut geschrieben), Neuro mäßig/zäh wie Kaugummi in fünf ...

22.03.2004, 17:22
Früher, in der Schule, da hab ich das Zeug immer auswendig gelernt, und dann hatt ich meine 1er ... heute wird alles nur eimal durchgelesen und zack! es muss sitzen .. für ne 3 reichts dann ..schade eigentlich :(

Tony74
22.03.2004, 18:20
Original geschrieben von sanja79
"dorsoanterior oder mentoposterior ??" TOOLLL; danke!!

Wollen wir tauschen? :-notify

Hätte gern GYN!

Gute Eselsbrücke für die mentoposteriore:

M ento-P osteriore ist geburtsunmöglich,
weil das IMP P aus Unmöglich ist!

:-top

22.03.2004, 18:23
haha, guter Spruch ;)

Naja, meine Traum - Kombi hätt bestanden aus ... Auge/Derma/Psych ... seufz .... nur gut dass es nicht Arb.med ist:)

Medianus
22.03.2004, 18:24
Ich würd' mich freuen, wenn ich überhaupt mal wüsste was ich hab'... :-(

chillonice
22.03.2004, 18:34
Original geschrieben von Medianus
Ich würd' mich freuen, wenn ich überhaupt mal wüsste was ich hab'... :-(

Das geht mir ähnlich...
:-???

Tony74
22.03.2004, 20:07
naja, Medianus, das hab ich gestern auch noch gedacht... und jetzt DAS!!!
Mittlerweile sind meine funktionellen Herzbeschwerden weg, aber ich hab trotzdem noch Angst, wie ich DAS schaffen soll....

HILFE :-((

Medianus
22.03.2004, 20:13
Naja, _die_ Kombination wäre sicher auch nicht mein Traum. Aber ich weiß lieber, mit welchem Gegner ich es zu tun habe, als dass ich so in der Luft hänge. Und vielleicht grenzen die Prüfer ja ein bisschen ein? Also, wenn die in Patho keine Präparate fragen, ist das doch schon mal nicht schlecht. Und wenn die in Neuro sich vielleicht auf Häufiges konzentrieren, sprich nicht so Morbus Hassenichgesehen, sondern so Polyneuropathie, Bandscheibenvorfall und Hirninfarkt fragen, könnte das doch gar nicht so schlecht werden. Auf alle Fälle netter als z.B. die Kombination *denk nach* Arbeitsmedizin/Pharma. Die möchte ich noch weniger haben als Neuro/Patho.
Ich wünsche Dir auf alle Fälle viel Erfolg. Und etwas Zeit dürfte bis zur Prüfung ja noch sein, oder bekommt Ihr die Sachen nicht 14 Tage vorher zugeschickt?
Und ich warte mal weiter, was mich für ein Schmankerl erwartet...

Bille11
22.03.2004, 22:15
armer tony.. gruss an die achsonetten herren dort drüben in der patho... das ist ein schweres schicksal. wobei du ja im prinzip nur ein lehrbuch auswendig lernen musst.. :-))

22.03.2004, 22:18
Bin ich froh, dass wir das Mündliche schon vor zwei Wochen hatten. Morgen noch, und dann wird die Rübe erstmal für einen Monat abgeschraubt!

Tony74
23.03.2004, 14:50
soso. Danke allerseits.
Nachdem das schriftliche in der Tasche ist und ich mich vom 1. Schock erholt habe, gehts mir wieder einigermassen...
Wird wohl zu schaffen sein!

Euch allen viel Glück und Erfolg!