PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Chirurgisches PJ in der Schweiz



Maya
11.12.2001, 10:06
Hallo an alle "Schweiz-Erfahrenen" !

Ich suche für Frühjahr 2003 eine Unterassistentenstelle Chirurgie in der Schweiz! Wer hat Erfahrungen z.B. in Interlaken oder in Chur ??? Würde mich über Infos (Kontakte) freuen.

Xanthippe
12.12.2001, 00:08
Hi Maya!

Bin selber schweizer Medizinstudentin und habe 4 Jahre im wunderschönen Interlaken gewohnt. Kenne dort nur die Innere genauer, kann dir aber nen Steckbrief der Chirurgischen UA-Stelle geben:
Lohn: Fr. 850.-; Zimmerkosten 237.-/Mt
Unter Aufsicht des Abteilungsarztes weitgehend selbst. Betreuung einer Anzahl Patienten (visz. u. orth.). Mithilfe im Ambi und Notfall. Interne Fortbildungsveranstaltungen. Wundversorgungen, Infusionen legen, Urinkatheter legen und gipsen
Präsenzzeit: 2Dienste/Wo und jd. 3. Wochenende
Das zu Interlaken - rein schon von der Umgebung ganz toll: Berge, 2 Seen, Wald. Echt empfehlenswert.

Chur (Kantonsspital) hat bei vielen CH-Studis einen sehr guten Ruf. Könnte aber evtl. schwer sein, dort unterzukommen (habe mich - als Schweizerin - vergeblich bemüht.

Aber auch sonst hats in der CH noch viele gute, v.a. kleinere Spitäler, wo man echt gefördert wird und nicht selten erste Assistenz machen darf und so natürlich so einiges mehr lernt als als dritte (Alibi-)Assistenz!

Viel Spass in unserem schönen Ländchen
Xanthippe

Ilka
12.12.2001, 00:12
Hallo Maya,

einen interlaken PJ bericht findest Du unter: :-lesen

http://212.227.106.43/cms/medi-seek/jump.cgi?ID=207

Viele Grüße

Ilka
Redaktion Medi-Learn.net
http://www.medi-learn.net