PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Reizhusten lageabhängig???



Pünktchen
07.04.2004, 12:21
Huhu :-)


Hat einer ne Ahnung warum ich nachts mehr huste als tagsüber??? bzw warum ich im liegen mehr huste???


Danke :-)


Gruß
vom hustenden
Pünktchen

ehemalige Userin 24092013
07.04.2004, 12:38
Gute Frage...ist mir auch schon aufgefallen.....keine Ahnung.
Tu mir nur ein Gefallen, nimm niemals nen Hustenstiller :-dagegen


Gruss Kaddel

luckyblue
07.04.2004, 15:25
Hab ja de facto keine Ahnung, aber es ist doch wohl so, dass nachts via Parasympathikus das Bronchien-Lumen vermindert wird, was ja Reizhusten schon befördern könnte.

Turnusknecht
07.04.2004, 17:39
Parasympathikus ist sicher ein heißer tip. Vielleicht eine Milbenallergie (ist die Nase verstopft)?

Leidest Du übrigens an Reflux.....der kann auch v.a. durch´s Liegen Vagusreizungen (und damit Spasmen und Hustenanfälle)verursachen.

Zu guter letzt: Nimmst du abends irgendein Mukolytikum (z.b. Acetylcystein) ein? Das könnt auch mehr Husten provozieren.

Pünktchen
07.04.2004, 17:51
@turnusknecht
ich hab ne erkältung mit reizhusten und abgeklungenen halsweh....und ne Stimme hab ich auch nciht mehr so recht :-))

Dr. Pschy
15.04.2004, 16:10
Stell das rauchen ein :-D

Pünktchen
15.04.2004, 16:37
meinste echt?....das hilft??? aber ich glaub darauf kann ich nicht verzichten...:-((


bin den Reizhusten trotzdem gut losgeworden....das mit dem Honig hat geholfen...:-music

Dr. Pschy
17.04.2004, 16:50
Ich rauch jetzt wirklich nicht viel, aber ich merks immer wenn ich ne Woche oder zwei bei meiner Freundin in Wien bin: Ich atme freier, und diese (zugegeben seltenen aber doch vorhandenen) Huster verschwinden ;-)

Ich sollte doch dahin ziehen nach der Zulassung. Frauen koennen auch positive Einfluesse haben :-D