PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Frage zur Gesamtnotenberechnung



Blackeneier
20.04.2004, 19:39
Die Gesamtnote nach alter AO wird zu 1/6 1.Stex, 3/6 2.Stex und 2/6 3.Stex gebildet. Das 2. Stex wiederum setzt sich aus schriftlicher und mündlicher Note zusammen. Meine Frage ist, ob bei der Gesamtnote die gerundete Note des 2. Stex oder der Zahlenwert eingeht, also z.B. 1,67 oder 2???
danke

Sigrid78
21.04.2004, 12:41
gerundet, meine ich. also wie gehabt 2/3 schriftlich und 1/3 mündlich. dann also sechstel.
s

avicenna
21.04.2004, 12:53
Das ist leider nicht Richtig, es geht definitiv die Note des 2.Stex mit 2 Nachkommastellen mit in die Berechnung ein. Also z.B. 2. Stex 1.67 *3 = 5,01 + 1.Stex z.B. 2*1 = 2 + 3.Stex z.B. 1*2 = 2 Gesamt = 9,01 / 6 = Endnote 1,50 und damit sogar noch eine 1 denn 1,5 wird sogar noch abgerundet und erst ab 1.6 wird aufgerundet.

Gruß Avicenna :-top

Christoph_A
21.04.2004, 13:39
Also,uns haben sie auf dem Prüfungsamt auch erklärt,dass die Note gerundet ins Zeugnis eingeht-also 1.66 oder 2.0 oder 2.33 =2-so stehts auch in den Zeugnissen von Kumpels,die ich bisher gesehen habe-ausser wir Bayern würden mal wieder was anders machen als der Rest der Republik.

avicenna
21.04.2004, 14:29
Die Endnote aller drei Examina wird dann wieder gerundet, dass ist richtig.

Gruß Avicenna