PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wohnen in Frankfurt/Main - hier entlang ...



Seiten : 1 [2]

Scienceman
12.10.2007, 01:12
Ja, wie nix los? Ist doch gut dann oder? Hab ich meine Ruhe ^^ Oder meinst du nichts los im Sinne, weil sich keiner raustraut, da überall die Gangster unterwegs sind? ;)

Greetz

TAssO
12.10.2007, 01:30
Ja, wie nix los? Ist doch gut dann oder? Hab ich meine Ruhe ^^ Oder meinst du nichts los im Sinne, weil sich keiner raustraut, da überall die Gangster unterwegs sind? ;)

Greetz

Nee,über Oberrad hab' ich jetzt noch nichts übles gehört.Zumindest ist es keine dafür bekannte Gegend oder so.
Ich meine,was will ich in Oberrad?(ausser in deinem Fall vielleicht günstig wohnen und bequem zur Uni kommen)
Ich würde andere Stadtteile bevorzugen,die vielleicht etwas lebendiger sind.Flok hat ja schon Sachsenhausen und Bornheim erwähnt.Die sind gut.Aber eben nicht günstig.

Scienceman
12.10.2007, 01:31
Alles klar, Danke soweit!

_soleil_
12.10.2007, 18:05
Hey Leute,
ich hab gestern erst die Zusage zum Medizinstudium in Frankfurt erhalten. Drum musstich heute in der Früh von München nach Frankfurt fahren um mich einzuschreiben. Ich war auch schon beim Studentenwerk und habe nach einer Unterkunft gefragt. Leider haben die erst was ab den 5.11.07. Bis dahin muss ich die Zeit irgendwie überbrücken. Eigentlich brauch ich nichts besonderes, nur ein Dach über Kopf. Kann mir da jemand vielleicht weiterhelfen?

flok
12.10.2007, 18:44
Hey Leute,
ich hab gestern erst die Zusage zum Medizinstudium in Frankfurt erhalten. Drum musstich heute in der Früh von München nach Frankfurt fahren um mich einzuschreiben. Ich war auch schon beim Studentenwerk und habe nach einer Unterkunft gefragt. Leider haben die erst was ab den 5.11.07. Bis dahin muss ich die Zeit irgendwie überbrücken. Eigentlich brauch ich nichts besonderes, nur ein Dach über Kopf. Kann mir da jemand vielleicht weiterhelfen?

So kurzfristig isses natürlich spannend. Für die ersten paar Tage kann man in der Jugendherberge (liegt flussaufwärts nicht besonders weit von der Uni entfernt) oder irgendeiner Pension schlafen:
http://www.jugendherberge-frankfurt.de/
http://www.lonelyplanet.com/worldguide/destinations/europe/germany/frankfurt/sleep

Praktikant
24.01.2008, 11:00
Hallo zusammen,

ich bin im 5. semster und mache vom 8.Februar bis ca. 6.April ein Praktikum in FaM und brauche unbedingt noch eine Unterkunft! Kann mir da jemand helfen?

Ich habe eine arbeitszeit von 9-9 und wäre daher fast nur zum schlafen "zu hause".

Gerne würde ich bei einer familie ein zimmer zur untermiete bewohnen.

ein wg-zimmer oder so ist mir aber genauso recht.

am besten wäre eine gegend von der ich schnell ins merton viertel im norden der stadt komme bzw. direkt in diesem viertel.

pensionen sind auch ok aber sicherlich auf die dauer zu teuer für mich.

bin aufgrund der prüfungsbelastung und des zeitdrucks für jede hilfe dankbar

gerne auch per mail : marky-markson@web.de

danke

FunkyTwin
30.03.2008, 16:33
Für alle zukünftigen Zahnis und Humanis hätte ich persönlich einen kleinen Geheimtipp -->

Martin-Luther-King Wohnheim in Schwanheim.
Das Wohnheim liegt im Grünen, die Strassenbahn ist in 5 Minuten Fußmarsch erreichbar.
Einkaufsmöglichkeiten befinden sich in der Nähe (zu Fuß / mit Bahn / Bus erreichbar).
Die Uni liegt mit Bahn / Fahrrad jeweils ungefähr 15 Minuten entfernt.
Nette Leute, 12 Quadratmeter Zimmer mit Internet-Flatrate für 215,- Euro warm im Monat.
Leider kein toprenoviertes, modernes Wohnheim, dafür aber jede Menge Flair und gaaanz viele Mediziner die einen unterstützen können.
Ich spreche da aus Erfahrung...;)
Würden uns über zukünftigen Mietnachwuchs und angenehme Studienkollegen freuen.

Wer sich genauer informieren möchte:

http://ev-studentenwohnheime.de/

Viel Spass, schaut doch mal vorbei.

Die besten Grüße

:-dance

FunkyTwin
30.03.2008, 16:34
...Plätze im MLKH-Wohnheim in Schwanheim gibt es übrigens immer.
Also zugreifen :-top

LaTraviata
22.06.2008, 13:31
Da ich vorerst nicht des Studiums wegen, sondern einem einjährigen Arbeitsvertrag folgend nach Ff.M ziehen muss, und demnach nicht die Möglichkeit habe, in ein Studentenwohnheim zu ziehen, möchte ich Euch mal fragen, was der (Online-) Kleinanzeigenmarkt so hergibt. Ich habe nicht allzuviel Ahnung in Frankfurt, suche jedoch ab Mitte August eine 2-3 Zimmer, WG-taugliche Wohnung, die 700 € warm nicht allzu sehr übersteigen sollte.

Falls Ihr jemanden kennt, der solch eine loswerden möchte :-)) oder aber noch mehr Links kennt, als dieser Thread bisher hergibt, son antwortet mir... DANKE :-top!

WaWa
22.06.2008, 15:05
Hey!
Bin mom. auch ab und an am schauen, was grad' an Wohnungen/ Zimmern angeboten wird um einfach mal 'n bisschen 'n Überblick zu haben, weil ich im Herbst/Winter hier aus 'm Wohnheim raus will...

Also ganz ehrlich - mit 700€ warm für 2-3 Zimmer must du echt gut suchen und auch 'n bissl Glück haben! Das ist zumindest das, was ich so gesehen hab' und aus meinem Freundeskreis mitbekomme...

Kommt nat. drauf an, für wieviele Leute die WG ausgelegt sein soll.Also für 3 Leute 700€ warm kann ich mir kaum vorstellen. :-nix

Hast du denn 'ne Vorstellung, wo du hin willst? Also schon eher nah am Flughafen oder zentraler?
Kann mich mal umhören und schaun, ob ich irgendwo zufällig was seh...
Werd' auch in der Uni nochmal gezielter drauf achten! ;-)

LaTraviata
22.06.2008, 18:29
Also wir sind zu zweit und suchen halt für ein Jahr vorerst...
Ich habe schon gemerkt, dass Ff/M. ein teureres Pflaster ist - ohje! Naja, sehr nett von Dir, wenn Du mal so in Deinem Umfeld die Lage eroierst :-party.

Ansonsten wäre Niederrad, Sachsenhausen oder Flughafennähe halt erstrebenswert... oder was Eurer Meinung nach sonst von der U-Bahn oder S-Bahn Anbindung her geeignet wäre, dass man ohne Problem um 6:00 Uhr morgens seinen Dienst antreten könnte :-)).

D*A*N*K*EEEEEEEEEEE :-top!!!

WaWa
22.06.2008, 19:45
Hm - also Bahnen fahren ab ca. 4:00 alle wieder... Also wenn man nicht ganz ab vom Schuss wohnt, kommt man von daher von überall aus gut zum Flughafen!

Sachsenhausen würd' ich grad' mal einklammern - oder sagen wir mal zumindest im Hinterkopf behalten, dass es dadurch, dass es so beliebt ist, alles andere als günstig ist.
Prinzipiell siehst's da Richtung Niederrad/ noch weiter westlich schon wieder besser aus...
Freunde von mir wohnen in Schwanheim, die sagen, dass es bei ihnen dann doch wieder 'ne Ecke günstiger ist. Und von dort aus kommt man ja echt super zum Flughafen.

Ich hör' mich auf jeden Fall mal um... :-bee

Moorhühnchen
22.06.2008, 20:21
Mensch, jetzt wollt ich gerade mal den Kontakt zu meiner Schwester herstellen, die in Niederrad wohnt und auch am Flughafen arbeitet und dann les ich, daß ihr zu zweit seid... :-)
Die hätte sonst nämlich ab Oktober wieder jemand Nettes für ihre Mini-WG gesucht!

Falls Du vielleicht andere Tips brauchst - so was den Flughafen an sich angeht - kann ich ja vielleicht trotzdem mal Kontakt herstellen, falls Interesse besteht. :-winky Weiß aber nicht, wie das bei ihr momentan mit Internet ist.

LaTraviata
22.06.2008, 21:04
Bin ganz gerührt von der Hilfsbereitschaft.. DANKESEHR!!!!
@ Hühnchen: Auch das nehme ich gerne an :-D! Was macht Deine Schwester dort arbeitstechnisch?

Schönen Abend Euch allen... :-winky!

ehemaliger User 2309
24.09.2008, 14:02
moin moin,

bin gerade auch auf der suche nach einem einzelzimmer oder appartment. die chancen in den wohnheimen scheinen so spät ja ziemlich schlecht zu sein...

habt ihr noch irgendwelche tipps oder adressen, die ich mal abklappern könnte???


gruß
jannes

jijichu
24.09.2008, 15:09
Ich hab damals echt Glück gehabt, meine Wohnung zu finden, günstig und in der Nähe von der Uni-Klinik...
Nach nur 3 versuchen, ich hab sie damals im Netz gefunden, auf einer Immobilienwebseite, also wäre mein Tipp, die gängigsten abzuklappern und auch mal auf meinestadt.de/Frankfurt nachzuschauen.

Ich weiß das mein Vermieter mehrere Wohnungen hat, aber die sind wohl eher WG-tauglich (von der Größe und vom Preis her). Wenn jemand Interesse an der WG -Gründung hat, dann schickt mir doch eine PN, ich schicke Euch die Telefonnummer von meinem Vermieter.

LG

Skardi
01.10.2008, 23:00
die wohnungssuche in frankfurt ist ja schrecklich!
also, für tipps, anregungen oder sogar angebote wäre ich überaus dankbar!!!

jijichu
01.10.2008, 23:05
außer den üblichen Immobilienwebsites (die auch ohne Markler sind zum Teil) gibt es noch Studentenwohnheime, hier ist öfter das hier gefallen:
www.ev-studentenwohnheime.de

LG und viel Glück

wassertrinker
24.02.2009, 21:12
Hallo liebe Frankfurter,

bin auf dringlicher Suche nach einer Unterkunft am liebsten in FFM-Höchst.
Werde am Montag in der Klinik mit meiner neuen Stelle starten und das alles hat sich sehr kurzfristig ergeben..und bisher gestaltet sich die Wohnraumsuche als sehr kompliziert..irgendwie sind die Frankfurter net allzu spontan..

Wenn jemand einen heißen Tip hätte, wäre ich echt dankbar.
Vorerst wäre auch sowas wie ein Gästezimmer/Hostel durchaus eine Notlösung.

Vielen Dank schon mal.

Gruß

ZDL
15.05.2009, 19:14
Hallo,

ich suche ein Zimmer zur Zwischenmiete im August 09, da ich in Frankfurt eine Famulatur machen werde.

Bitte per PN melden, danke ;-)