PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wohnen in Kiel - hier entlang ...



Sani
25.05.2004, 11:35
Hallo,

jede Stadt ist anders. Dies macht sich vor allem im Bezug auf das Wohnen bemerkbar. In diesem Thread sollen unter anderen folgende Infos gesammelt werden:

- Gibt es Wohnheime und wenn ja welche sind empfehlenswert?
- Welche Stadtteile oder Wohngebiete sind besonders beliebt bei Studenten?
- Für den Anfang: Wo kann man "unterkommen"? Gibt es eine Jugendherberge (vielleicht sogar mit URL)?
- Welche Empfehlung zur Wohnungssuche gibt es?
- Wo bekommt man Infos zu freien Wohnungen?

Wir sind gespannt!
Euer
Medi-Learn Team

mrdaemon
10.07.2004, 14:03
Suche Nachmieter zum 1.10 für meine 2 Zimmer Wohnung nahe Südfriedhof. 42m² .Beste Busanbindung zur Uni. Nähe Stadtzentrum und Bahnhof. 335 EUR warm.

mlouwers@gmx.net oder
mrdaemon@gmx.de

CJM
30.08.2004, 17:53
Suche Nachmieter zum 1.10 für meine 2 Zimmer Wohnung nahe Südfriedhof. 42m² .Beste Busanbindung zur Uni. Nähe Stadtzentrum und Bahnhof. 335 EUR warm.

mlouwers@gmx.net oder
mrdaemon@gmx.de


interessant...den südfriedhof kenn ich zwar nicht, aber wo der bahnhof ist weiß ich- das ist wirklich sehr geschickt gelegen... wie siehts mit eventuellem PKW-stellplatz aus, gibts da was? ansonsten melde ich jetzt einfach mal unter vorbehalt interesse an, mal schaun.....

Kana
27.02.2009, 18:29
Hallo,
ich werd im April in Kiel mein Studium fortsetzen.
Welche Gegenden sind denn schön und nahe Uni?
Könnt ihr mir was empfehlen?

Grüße Kana

kra-
02.03.2009, 13:04
Ach Kana, du schon wieder... :)

dkvk
19.06.2009, 09:56
Hey!

Mich würde mal interessieren welche Gebiete "studentenfreundlich" sind... Habe jetzt mal in einem Stadtführer gelesen, dass nicht alle Ortsteile so vorteilhaft sind... Welche könnt ihr mir empfehlen? Ich bin auf der Suche nach einer 2 Zimmer Wohnung...

Liebe Grüße

Logo
20.06.2009, 15:04
Moin!
Im Prinzip geht alles, was dir von der Lage her zusagt.

Blücherplatz Richtung Düsternbrook wird eher teurer,
Ostufer (Gaarden) hat z.T. spezielles Publikum dafür aber deutlich günstigere Preise... Ich wohne bspw. unten am Ende der Hörn auf der Ostseite - sprich ich zahle wenig für meine 2 Zimmer bin aber quasi direkt am Bahnhof/Stadt und radel die Förde hoch zur Uniklinik. Zur Vorklinik an der Hauptuni hab ich das Auto genommen... Für mich gut.
Klassiker sind so Westring, Südfriedhof, Exerzierplatz & Holtenauerstraße.

Denk daran das die Vorklinik an der Hauptuni ist & guck nach ner entsprechenden Busanbindung / kurze Wege, dann passt das :-)

Viel Erfolg bei der Suche!

IslaVista
10.07.2009, 12:40
Hallo,


ich hab wollte nochmal nachfragen welche Bereiche wirklich schön zum Wohnen sind und auch nicht allzu weit weg von uni und innenstadt.
ich hab jetzt schon öfter gehört: Blücherplatz, Ravensberg, Schreventeich, Südfreidhof... wie sieht es damit so aus?

Und welche Bereich sollte man meiden??

Vielen Dank!!

[Fritz]
10.07.2009, 22:57
Ich selber wohne am Blücherplatz. Die Gegen ist Top sowohl Uni als auch Kliniknah, ruhig, angenehme Mischung aus netten Familien und Studenten.

Schreventeich ist auch eine gute Adresse. Etwas näher am Zentrum, dafür etwas weiter weg von Uni. Ebenfalls viele Studenten.

Südfriedhof ist für Studenten auch keine schlechte Gegend, aber man ist gefühlt etwas weit ab vom Schuss.

Ravensberg ist direkt an der Uni. Die meisten Wohnungen liegen hier am Westring. Der Westring ist aber eine der größten Straßen in Kiel, also nicht ganz so ruhig. Zur Klinik ist es von hier aus weiter als von Schreventeich oder Blücherplatz.

Dann gäbe es noch Düsternbrook. Von der Wohngegend edler, aber sehr ruhig, nah am Wasser und ein prima Stadtwald und Park um die Ecke. Sehr nah an der Klinik.

Vom Ostufer würde ich abraten. Du bist komplett ab vom Schuss, da du immer die komplette Förde umschiffen musst. Außerdem hat die Gegend größtenteils keinen guten Ruf. Preislich aber nicht zu toppen.

Ich würde dir zu Blücherplatz, Schreventeich oder Düsternbrook raten und mich nach renovierten Altbauwohnungen umsehen. Davon gibt es in diesen Stadtteilen eine Menge und die meißten sind wirklich sehr hübsch und wohnlich.

IslaVista
11.07.2009, 13:10
super vielen Dank für diese Konkreten Vorschläge!
Du kennst nicht zufällig jemanden, der zum 01.09. ein Zimmer ab 17qm aufwärts anbietet in einer WG? :)

und wo findet man am besten wohnungsanzeigen? gibt es da eine bestimmte zeitung? oder internet??

Danke nochmal!!

Annaly
02.09.2010, 23:18
könnt ihr mir eventuell was über mettenhof sagen?

wenn ich in hd nicht genommen werde (wovon ich ausgehe), gehts ins schöne kiel :)

mini medi
06.09.2010, 13:54
geh nicht nach mettenhof es sei denn du willst ewigkeiten zur uni fahren und in einer der "assigsten" gegenden von kiel wohnen.

Annaly
06.09.2010, 15:09
alles klar, das hatte ich auch schon gehört. gut, danke! :)

Ulixes
24.09.2010, 19:11
Kann jemand was zu Holtenau sagen?

Ist man durch den Kanal wirklich so "weit vom Schuss" ?

meini
01.10.2010, 12:18
Die Wohnungssuche ist echt zum Weinen... Habt ihr schon was? Bin irgendwie am Verzweifeln, hatte nicht so Lust, mir mein Zelt mitzunehmen. Auch wenn das dann schön Uninah wäre. :-D

Ulixes
01.10.2010, 13:39
Mittlererweile ja, im Schützenwall.
Wenn du zum 1.10 nix findest, schau, ob am 1.11 was frei wird. die 3 Wochen kann man ja mit Zwischenmiete überbrücken

meini
01.10.2010, 18:56
Mittlerweile wärs mir recht egal, solange der Einzugstermin noch dieses Jahr wäre... Verwandte von mir haben ne Ferienwohnung in Kiel, da steig ich dann erstmal ab. Aber zusätzlich zum Lernstress noch ne Wohnung suchen wär auch blöd. Hoffe, ich finde nächste Woche was.

raise-ya
06.10.2010, 15:41
Kann jemand was zu Holtenau sagen?

Ist man durch den Kanal wirklich so "weit vom Schuss" ?

Ja schon, lieber was in nem anderen Stadtteil suchen.