PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wohnen in Mainz - hier entlang ...



Sani
25.05.2004, 11:35
Hallo,

jede Stadt ist anders. Dies macht sich vor allem im Bezug auf das Wohnen bemerkbar. In diesem Thread sollen unter anderen folgende Infos gesammelt werden:

- Gibt es Wohnheime und wenn ja welche sind empfehlenswert?
- Welche Stadtteile oder Wohngebiete sind besonders beliebt bei Studenten?
- Für den Anfang: Wo kann man "unterkommen"? Gibt es eine Jugendherberge (vielleicht sogar mit URL)?
- Welche Empfehlung zur Wohnungssuche gibt es?
- Wo bekommt man Infos zu freien Wohnungen?

Wir sind gespannt!
Euer
Medi-Learn Team

whip
09.06.2004, 17:58
Hallo!!
In Mainz gibt es viele Studentenwohnheime die über die Universität vergeben werden. Es gibt aber auch die Vegis Immobiliengesellschaft, die Studentenwohnheime in Mainz betreibt. Formulare zum Anmelden kann man sich im Internet runterladen.
Ich wohne seit Oktober in einer 2-WG in Hechtsheim. Die Insgesamt 34qm hat. Leider ist die Ausstattung der Zimmer recht spartanisch aber funktional. Großer Kleiderschrank, Bett, Stuhl, Regal, winziges Bad und eine kleine Kochnische. Hier kann man es im Großen und Ganzen gut aushalten, wozu die Wohnheimbar gewaltig beiträgt: Kicker, Billiard, Darts und Kegeln.
Es gibt eine optimale Strassenbahn und Busanbindung. In ca 10 Minuten zum Bahnhof. Zur Klinik kann man in 10 Minuten mit dem Fahrrad fahren, zur Uni braucht man ne Viertelstunde.

whip
09.06.2004, 18:02
Es gibt in Mainz ein Jugendgästehaus. Einfach mal auf der DJH Webseite für weitere Informationen schauen. Aus eigener Erfahrung kann ich nur von dem dortigen Essen berichten: sehr lecker. Genächtigt habe ich dort noch nicht. Soll aber sehr angenehm sein. Die Jugendherberge ist sehr gut mit den Linien 62 und 63 vom Bahnhof aus zu erreichen.

Leijona
08.07.2004, 03:07
etliche leute meines semesters wohnen in bretzenheim/zahlbachtahl. das liegt neben dem unicampus. man ist mit dem rad in 5 min auf dem campus, in 20 min in der stadt, mit dem bus sind es ca 3,4 stationen.
ist halt ganz nett, da der campus und auch der klinikumscampus
erhöht über der stadt liegen und man dann auch "oben" wohnt.
bzw man wohnt sozusagen zwischen campus und klinikum und muss nicht mal umziehen, wenn man das physikum rum hat ;-)

viele wohnen auch in der innenstadt. das ist ausgehmäßig natürlich was nettes ;-)
aber zu campus und klinikum muss man dann halt hinauffahren.
gonsenheim ist auch ein zum campus benachbarter stadtteil. der ist aber vom klinikum etwas weiter entfernt...
grade jetzt kurz vor semesterschluss quellen die anschlagsbretter ÜBER vor lauter wohnungsanzeigen! da ist für jeden geschmack und fast jeden geldbeutel was dabei! :-winky :-peng ;-) :-)) :-) :-)

grim
15.07.2004, 20:36
Gibts sowas wie "die Zettel am schwarzen Brett" auch im Internet? Ich wohn leider (noch) nicht in Mainz und hab nicht die möglichkeit öfters mal am schwarzen Brett zu schaun. :-))

Kati 27
15.07.2004, 22:27
Gibt es glaub ich nicht!! Aber im Moment ist die Wohnungssuche hier, glaube ich, ganz angenehm. Ich denke mal, spätestens ab Mitte August brennts dann.

el_Barto
06.03.2005, 20:53
Das Inter I direkt auf dem Campus hat ziemlich gerockt, auch wenn man sich daran erstma gewöhnen muss. Aber dann....
10mbit-Lan mit Terrabite an Filmen mp3 programmen etc...(allein dafür hat sich die Miete gelohnt,
Putzfrau fürs Klo,
Kinoabende,
Flurparty,
Bar im Keller (ganz gut eigentlich)
...also ich würd wieder da wohnen, würd ich nochmal anfangen!

ledoell
25.10.2006, 21:21
ahoi!....

werde zum WS 07/08 und in mainz anfangen zu studieren und wollte mal fragen, ob sich hier evtl noch jemand rumtreibt, der zu dem zeitpunkt auch nach mainz ziehen wird...

zwecks wohnungssuche, wg-gründung und andere schandtaten ;)...

annekii
25.10.2006, 22:27
Hallo!

Ich habe mal in Mainz gewohnt und bis zum Physikum studiert. Ich finde es am schönsten in der Neustadt, da sind auch viele Kneipen, schöne Altbauwohnungen und einfach nette Gegend, vor allem unten zum Rhein hin.
Inter 2 mit Garten oder Balkon hatten Freunde von uns, allerdings bekommt man das eher als Familie mit Kind.

LG
Anneke

Stephan_Mainz
26.10.2006, 14:00
ich kann altstadt empfehlen... Und wenn du zum wintersemester 07/08 immernoch suchst... sag nochmal bescheid! Ich werd zu dem Zeitpunkt ausziehen... sprich freie Wohnung ab 1.11.2007...
am Schillerplatz! is halt nur ne 1Zimmerwohnung, also nix mit WG aber dafür super zentral! besser gehts net!

Gruß Stephan

Healix
26.10.2006, 18:50
Unter www.vegis-immobilien.de gibts in Mainz auch noch drei private Wohnheime. Haben gegenüber denen vom Studentenwerk den Vorteil, dass alle Appartements vollständiges Bad und eigene Kochnische haben.

ledoell
29.10.2006, 17:41
@ stephan: alles klar, im falle der fälle melde ich mich :)

*nono*
05.03.2008, 16:07
Hallo,

da ich meinen Studienplatz wechseln werde, bin ich gerade auf der Suche nach einem Nachmieter. Das Zimmer ist 17m² groß, wunderschön hell, möbeliert, in einem 2er WG des Vegis Studentenwohnheim in Hechtsheim. Bad und Küche wird somit zu zweit benutzt, dafür hast du aber nicht nur eine kleine Kochnische im Zimmer. Mietkosten betragen 285€ inkl. Nebenkosten.
Ruf mich an, wenn du interessiert bist: 0176 61124345.