PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Der "moderne" Schwanzlängenvergleich



Seiten : [1] 2

Die Niere
06.06.2004, 12:28
Inzwischen haben wir es ja geklärt...die Frauen suchen uns Männer nicht primar nach unserer Penislänge aus, sondern nach anderen Qualitäten...

Aber wir Männer unterziehen uns noch bis heute, dem ewigen Kampf um den längsten Penis, jedoch hat sich das Schlachtfeld verschoben. Es geht heutzutage um andere Dinge - wer Lust hat, darf gerne auch noch andere Beispiele anbringen:

Z.B. das Pinkeln auf öffentlichen Klos. Es gibt eine stillschweigende Vereinbarung unter den Männer, dass derjenige, der am schnellsten mit dem Pinkeln anfangen kann als Sieger der Klomeisterschaften das Etablissement wieder verlassen darf. Man kommt also rein, stellt sich als mutiger Mann an ein freies Pissoir (wie schreibt man das eigentlich?) und sieht sich dem Druck seiner Mitstreiter ausgesetzt. Nicht ist schlimmer als dort stehen zu bleiben, ohne das befreiende Plätschern zu hören (und es natürlich auch den Konkurrenten in den Ohren klingen zu lassen). Man ist natürlich der absolute Versager, wenn man es noch nicht mal hinbekommt, wenn die Konkurrenz sich die Hände wäscht - was für eine Schmach - wieder einen Männerwettbewerb verloren. Wohl dem, der ne Menge Bier intus hat...dies könnte man als Doping bezeichnen...ist jedoch bei diesem sportlichen Ereignis durchaus erlaubt.

Dann gibt es aber noch Memmen..so richtige feige ihre Männeridentität verleugnete Nulpen, die sich nicht trauen, dem sportlichen Wettbewerb einen Besuch abzustatten und sich sofort bei Betreten der Toilette auf das richtige (abzuschliessende, blickdichte) Klo begeben, auch wenn sie kein "grossen" geschäft vorhaben.

ich weiss, das ganze muss für euch Frauen weit hergeholt klingen...ist es aber nicht...es ist ein tägliches Ritual, das jeden Abend in 1000 und Aber1000 Toiletten jeden Abend besichtigt werden kann.

gruesse, die niere

Feuerblick
06.06.2004, 12:37
*kopfschüttel*

Männer sind halt doch anders....

DoktorW
06.06.2004, 12:39
:-D

hottentotte
06.06.2004, 14:31
Wir könnten jetzt auch weiterdiskutieren wer am längsten am Pissoir pissen kann.... (Kampfblutspender natürlich...)
A Pro Po( ja ,das schreibt man nicht so, aber in Anlehnung an Nieres Glutaeus max.): kennt ihr die Pissoirs mit der Fliege drin? Hab mal gehört dass im Amsterdamer Flughafen eine Wahnsinnskohle für Reinigungspersonal eingespart haben weil die Männer alle versuchen die Fliege wegzupissen?

Feuerblick
06.06.2004, 14:36
Der Mann, das unbekannte Wesen.... :-)) :-)) :-)) :-))

Hellequin
06.06.2004, 14:57
Original geschrieben von hottentotte
Hab mal gehört dass im Amsterdamer Flughafen eine Wahnsinnskohle für Reinigungspersonal eingespart haben weil die Männer alle versuchen die Fliege wegzupissen?
Das funktioniert aber nicht bei Besoffenen, die versuchen nämlich meist dann noch die Fliegen im Pissoir rechts und links von ihnen zu treffen. :-(( :-))

Die Niere
06.06.2004, 15:24
Original geschrieben von hottentotte
kennt ihr die Pissoirs mit der Fliege drin? Hab mal gehört dass im Amsterdamer Flughafen eine Wahnsinnskohle für Reinigungspersonal eingespart haben weil die Männer alle versuchen die Fliege wegzupissen?
Es konnte nicht nur Reinigungspersonal eingesprart werden...der Erfinder ist sogar noch schweinereich mit der doch recht einfachen Erfindung geworden...

Bzgl. Lateralpissen...hat einer von euch mal "About Schmidt" gesehen. Diese herrliche Szene nachdem seine Frau gestorben ist.
Step 1: Man muss sich nicht mehr zum Pinkeln hinsetzen
Step 2: Man muss "ihn" auch nicht mehr mit beiden Häden festhalten
Step 3: Man muss ihn garnicht festhalten und kann entspannt die Hände hinter dem Kopf veschränken
Final Step: Man muss auch garnicht auf das Klo zielen, sondern kann kunstvoll geschwungene Bewegungen mit den Hüften bei laufendem Abfluss vollbingen.

gruesse, die niere

Die Niere
06.06.2004, 15:27
Original geschrieben von Feuerblick
Der Mann, das unbekannte Wesen.... :-)) :-)) :-)) :-))

---
«Jeder Mensch macht Fehler. Das Kunststück liegt darin, sie zu machen, wenn keiner zuschaut.»

Mann könnte Deine Sig auch umformulieren :-))

«Jeder Mann macht Fehler. Das Kunststück liegt darin, sie zu machen, wenn keine Frau zuschaut.»

oder etwas einfacher ausgedrückt

«Männer bauen schei.sse. Hauptsache die Weiber bekommen davon nix mit.»

Lava
06.06.2004, 18:52
Sagt mal, das ist doch jetzt nicht euer Ernst, oder? Ok, ein vergleichsweise harmloser Vergleich, aber alberner geht's ja nun wirklich nicht, oder? *ggg*

Wir Frauen versuchen da eher, so leise wie möglich zu pinkeln, damit man eben nicht das Strullern hört. :-D

Zoidberg
06.06.2004, 19:04
wie können Frauen denn den Geräuschpegel variieren???

Lava
06.06.2004, 19:08
Indem man die richtige Stelle trifft. Nicht den See in der Mitte, sondern möglichst den Rand. Und nicht zu sehr pressen. Geringere Strahlstärke = weniger Geräusche.

Man, komm ich mir blöd vor, über sowas zu schreiben! :-D

Zoidberg
06.06.2004, 19:12
Original geschrieben von Janine
Indem man die richtige Stelle trifft. Nicht den See in der Mitte, sondern möglichst den Rand.

Männer können ja zielen, aber Frauen :-)) :-)) :-)) das ist ja mehr wie Endoskopie ohne Monitor ;-)

ehemalige Userin 24092013
06.06.2004, 19:21
Original geschrieben von Janine


Wir Frauen versuchen da eher, so leise wie möglich zu pinkeln, damit man eben nicht das Strullern hört. :-D


Nine!!!:-D Du sprichst unzähligen Frauen aus der Seele.....*rofl*


Es ist schon unglaublich, wie sich das Pinkelritual zwischen XX und XY unterscheidet.

Während Mann sich einfach mal entspannt hinstellen kann, versucht Frau es in akrobatischsten Haltungen, die sie sonst kaum hinbekommen würde, um nicht mit dieser keimigen Brille in Berührung zu kommen.
Diese Haltung endlich gefunden, wird das öffentlich Klo plötzlich von weiteren Leuten besucht und huch!.....Harnverhalt.
Alles um sonst.......:-nix :-D:-D:-D
Mal ganz abgesehen vom ausgedehnten Händewaschverhalten, was Frisur in Form bringen, Make Up prüfen, Deo neu auflegen und plötzliche schlechte Laune Anfälle mit sich bringt, weil der Klospiegel so unanständig beleuchtet ist, dass Fältchen, Augenringe und Pickelchen beinahe das ganze Gesicht einnehmen.

Gruss Kaddel

Die Niere
06.06.2004, 20:21
Original geschrieben von Kaddel
Diese Haltung endlich gefunden, wird das öffentlich Klo plötzlich von weiteren Leuten besucht und huch!.....Harnverhalt.
Na siehst Du...und so geht es uns Männern manchmal halt auch...und schon haben wir verloren.

@janine: Das ist Todernst und spiegelt unsere Kultur wider...

Christoph_A
06.06.2004, 21:40
wie ging das alte Lied doch noch - I´m still standing :-))

hibbert
06.06.2004, 21:54
Warum geht der Blick eines jeden Kerls eigentlich immer sofort nach links oder nach rechts, egal wo man steht? :-((

Die Niere
06.06.2004, 22:03
Original geschrieben von hibbert
Warum geht der Blick eines jeden Kerls eigentlich immer sofort nach links oder nach rechts, egal wo man steht? :-((
ich schaue meiner Mitstreiter beim Pinkeln nie auf die Hand, an den kopf oder sonstwo...

ich verstehe auch Menschen nicht, die sich beim Pinkeln mit einer Hand an der Wand abstützen...

gruesse, die niere

hibbert
06.06.2004, 22:21
Original geschrieben von Die Niere

ich schaue meiner Mitstreiter beim Pinkeln nie auf die Hand...



Ich glaube an der Hand sind diese Leute weniger interessiert.... :-D

Kackbratze
07.06.2004, 07:34
Wenn überhaupt nehm ich den Kopf zum abstützen.

Die Auge-Hand Koordination ist in dem Zustand sowieso schon so stark gestört....

NoUse4@Name
07.06.2004, 12:20
In Hannover gibt es Pissoirs mit einem Fußballtor drin*G*
Da kann man den Fußball ins Tor pinkeln, wenn nciht schon einer vor einem da war...