PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Studium in Irland



muelli
18.06.2004, 17:46
Hallo,

suche Infos bzgl. Medizinstudium in Irland. Mich würde eigentlich nur interessieren, wie das mit den "Fees" gehandhabt wird, d.h., wie man als EU-Resident die Befreiung von den Studiengebühren bekommt.


mfg

muelli

svic
01.07.2004, 16:42
kann dir einen tipp zum thema studieren in irland allgemein geben:

auf der seite

http://www.forum.de/de/forum/international/europa/irland.html

gibt es informationen über alle möglichen aspekte zum thema irland.

hoffe, das hilft dir weiter,

viele grüße:-) :-)

derMartin
26.10.2004, 11:53
nach allem was ich rausgefunden habe musst du nur deine Mitgliedschaft als EU Bürger nachweisen (also Pass/Perso) und schon bist du von den Gebüren befreit.
:-meinung
Schau doch mal auf http://www.cao.ie, dass is sowas wie die zvs in irland denk ich, da gibts dann links zu den jeweiligen unis.
falls du mittlerweile genauere infos zum medizinstudium in irland hast dann poste es bitte hier.... :-)

bis dann

derMartin
29.10.2004, 13:21
da es mich selber interessiert hat, habe ich mich mal auf der seite der uni dublin schlaugemacht: hier die wichtigsten auszüge:

EU Applicants:
Applicants presenting qualifications gained outside Ireland are assessed for admission purposes on an individual basis by our Overseas Selection Committee. There is keen competition for admission to all undergraduate courses and the standard required is consequently very high. A minimum TOEFL score of 600 is required from applicants whose first language is not English.

Application for admission to undergraduate courses should be made via the Central Applications Office (CAO). The closing date for receipt by CAO of applications is 1st February preceding proposed entry. Applications are considered for admission to the first year of full degree courses only. Forms are available on request from September each year.
For further information visit our EU Applicants - Guide to Requirements page
(http://www.ucd.ie/admiss/html/undergapps/otherapps/eureq.htm)

= Please note that candidates for admission to the Faculty of Medicine (including Physiotherapy and Radiography) are required to pass a health assessment prior to admission, and from time to time thereafter, in accordance with the health policy of the Faculty of Medicine. The assessment includes testing for hepatitis B and tuberculosis.

As a guide for applicants presenting other examinations the minimum generally required for consideration to any course is shown below. The standard could be much higher for courses with keen competition.

German Abitur Durchschnittsnote: 2.6....

Links zu:

Inhalt und Aufbau des Studiums:
http://www.ucd.ie/admiss/html/courses/med.html

Studiengebüren:
http://www.ucd.ie/fees/

für mich hat sich die sache erledigt.... jetzt bleibt eigentlich nur noch luxemburg oder eine "zahl-dich-tot-Uni" im osten übrig... :-(

spitfire
03.12.2004, 13:03
Hallo zusammen,
weis hat jemand von euch neue Infos zu diesem Thema?
Stimmt es wirklich,dass man sich bis Februar bewerben kann.
Wie sieht es mit der Anerkennung aus wenn man nach ein paar Semestern nach Deutschland zurück will?
Gruß
Hannes

ZVK
03.12.2004, 14:48
Irland kann ich nur empfehlen, ein sehr schönes Land!

spitfire
06.12.2004, 16:05
@ZVK: studierst du in Irland?

Evil
07.12.2004, 18:22
Mmh, das Studium in Irland ist NOCH theoretischer als bei uns!
Der gemeine Student dort lernt Blutabnahme und so erst richtig im Internship, d.h. NACH dem Studium.... es sei denn, man arbeitet vorher im Nebenjob als Phlebotomist (Blutabnahme auf Station wird nicht von Ärzten, sondern von diesen sogenannten Phlebotomists gemacht).

Ansonsten in den clinical attachments: history + examination bis zum Abwinken.

Aber: Irland ist wirklich schööön!

Campus (societies, sport clubs), rauchfreie Pubs, sehr gastfreundlich,... :-party