PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : vorangegangene Szeged-Studenten



Diabeticus
20.07.2004, 17:52
Hallo,
habe einen Platz in Szeged und wollte mich hier erkundigen, wie es mit der Unterkunft/ Wohnung dort aussieht? Dazu meine Frage an die höheren Semester bzw. schon wieder "Heimgekehrte". Was ist von der lage her am günstigsten?
An die Wiederheimkehrer :) wie sieht es mit der Anerkennung und dem klinischen Studienplatzangebot in D aus?
MfG, Diabeticus

mr.burns
20.07.2004, 18:16
weitere fragen an ehemalige bzw. momentane szegedANER:
wie ist die verkehrsanbindung nach budapest? wie habt ihr das gemacht mit heimfahren (wie oft? zug,auto,flugzeug?).
hattet ihr da ab und zu mal zeit, oder eher nicht?

fragen über fragen ... :-blush

mfg

Björn

Primesty
20.07.2004, 22:34
Tach,

ich hab auch nen Platz in Szeged bekommen und fang im Herbst an. Ich hab ne Bekannte die zur Zeit schon in Szeged studiert und hab mich deshalb schon umgehend informiert. Des mit den Wohnungen ist kein Problem, wende dich einfach mal ans Studentensekretariat die sammeln dort Adressen. Ich fahr jetz am DO runter und besorg mir ne Wohnung.

Mit der Anerkennung gibt es in D überhaupt keine Probleme, jetz noch weniger da Ungarn ja jetzt zur EU gehört. Ich hab erst letztens mit einem telefoniert der war auch schon in Szeged und hat sich an fünf Unis beworben und hat 5 Zusagen bekommen. Er ist jetz in Heidelberg! Der hat gemeint das z.B. in der Uni Mannheim und Ulm (da wusste er es zumindest sicher) die "ausl." Studenten jetz nicht mehr als Seiteneinsteiger sondern nur als Ortswechsler gelten und die haben eine noch höhere Prioritätsstufe (weil Ungarn in EU)!!

Hoffe ich konnte irgendwie helfen, bei Fragen don't hesitate to e-mail!! ;-)

Ciao cu in Szeged Primesty

Schakal
20.07.2004, 22:37
Mit der Anerkennung gibt es in D überhaupt keine Probleme, jetz noch weniger da Ungarn ja jetzt zur EU gehört. Ich hab erst letztens mit einem telefoniert der war auch schon in Szeged und hat sich an fünf Unis beworben und hat 5 Zusagen bekommen. Er ist jetz in Heidelberg! Der hat gemeint das z.B. in der Uni Mannheim und Ulm (da wusste er es zumindest sicher) die "ausl." Studenten jetz nicht mehr als Seiteneinsteiger sondern nur als Ortswechsler gelten und die haben eine noch höhere Prioritätsstufe (weil Ungarn in EU)!! Kannst Du mir insbesondere für letzteres sagen, wo Du das herhast, also wer das gesagt hat? Wenn das stimmt wäre das ja super :-) Werde die Unis morgen mal anrufen!! Danke schon mal!


"FE"

Primesty
20.07.2004, 22:42
Also,

ich kenn den net mal persönlich sondern hab über ne Freundin seine Nummer bekommen ich kenn daher auch seinen Nachnamen nicht. Wichtig ist ja eigentlich nur das er nen Platz bekommen hat. ODER?? Desweiteren wiso sollten wir keinen Platz bekommen, wo wir doch in Ungarn die bessere Ausbildung erhalten!! :-)

Diabeticus
23.07.2004, 14:24
hatte bei meiner wohnungssuche vo allem auch an ex-studenten gedacht, die ihre (tolle) wohnung dort aufgegeben haben und würde diese quasi als nachmieter übernehmen...
dann muss ich mir keine 20 wohnungen anschauen, sondern hab evtl schon nach 2-3 besichtigungen das passende :)
also: wer hat/ hatte eine gute wohnug - nicht allzuweit von der unin entfernt?
grüßle, diabeticus

Diabeticus
30.07.2004, 15:53
keine ideen zu meiner anfrage vorhanden?
dann werd ich wohl den weg über´s stud.-sekr. machen...
oder?

gocilla
02.08.2004, 10:18
Wie teuer ist ne Parkjahreskarte, weiss das jemand?