PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Folsäure Prophylaxe



Cyclinganz
19.08.2004, 17:34
Zur Vorbeugung einer Spina bifida muß die Folsäure Prophylaxe bereits bei KINDERWUNSCH eingenommen werden (also VOR) einer Schwangerschaft!! Die embryonlae Neuralrohrentwicklung ist zum Ende der 4.Woche schon weitgehend beendet!

hier ein Text aus einem gängigen Lehrbuch:
"Die Wahrscheinlichkeit des Auftretens von Spina bifida ist zwar gering (1:10 000), aber angesichts der Vermeidbarkeit und der Schwere der Folgeprobleme wird seit einigen Jahren empfohlen, bereits vor einer möglichen Schwangerschaft und bis zur 8. Schwangerschaftswoche täglich 0,4-0,6 mg Folsäure (z.B. als Folsan® 0,4 mg Tabletten oder als Elevit Pronatal®, enthält 0,8 mg Folsäure) vorbeugend einzunehmen. Überschüssige Folsäure wird einfach mit dem Harn ausgeschieden."

David

Froschkönig
19.08.2004, 17:38
bitte erst mal gucken obs dazu nicht schon ein thema gibt:


http://www.medi-learn.de/medizinstudium/foren/showthread.php?t=14899