PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Vorphysikum



Ira
27.08.2004, 00:56
Hallo Leute,
kann jemand was über das Vorphysikum erzählen? Im September findet die Prüfung statt und es gibt so gut wie keine Informationen. :-??? Wie läuft es denn ab, wie und was wird gefragt und kann man irgendwo Protokolle von Vorjahren besorgen? :-lesen Wie sind Eure Erfahrungen?

NoUse4@Name
27.08.2004, 11:30
Vorphysikum ist wie jede andere mündliche Prüfung..
Wenn Du alle Scheinchen beisammen hast, bekommst DU die Ladung (bei uns war eine kleine "Versammlung" bei der alles wichtige erzählt wurde *schnarch* und danach wurden die Ladungen ausgehändigt...auch wenn ein Schein noch aussteht :-) ) auf der steht welchen Prüfer Du wann hast... bei UNs war es so,daß die wenigsten den Prüfer hatten,den sie sich ausgesucht hatten...

Naja und dann gehts am Prüfungstag auf zur betreffenden Fakultät und dann wird in Dreier- oder Vierergruppen geprüft.
Leider je nach Prüfer läuft die Prüfung dann ab..
In Physik hat uns unser Prüfer vorher die Möglichkeit gegebenuns ein Teilgebiet aus dem Stoff auszusuchen.. er sagte zwar, daß es keine Garantie gibt,aber er würde dann bevorzugt aus dem Gebiet fragen.. Hat er dann auch gemacht.. zuerst gab es ein Stück Schokolade zur Aufmunterung..
Sehr gut fand ich auch,daß er eine Protokollantin hatte, die jeweils + oder- Notizen gemacht hat..

Zoologie lief allerdings richtig ********.. hab ich auch schonmal irgenwo geschrieben... An sich der netteste Prof den ich bis dahin kannte, entpuppte er sich in der Prüfung als übellauniger Miesling.. Hat am liebsten winzige Details gefragt, die er mal in seiner Vorlesung vor 2 Semestern erwähn t hatte (eigentlich schon eher biochemisch...mittlerweile sin dmir die ganzen Sachen total klar).
Er war ganz allein, hat keine Notizen gemacht und uns alle zusammen nach dem schlechtesten Prüfling bewertet.. weil er natürlich nachdem sie praktisch nichts gesagt hat (nicht nur nicht gewusst, auch nichts gesagt!!) noch schlechter gelaunt war und das Richtige was ich gesagt habe gar nicht mehr bedacht hat..
Zitat: "Sie haben offensichtlich gedacht, daß Zoologie kein Problem wäre und sich mehr auf die andern Prüfungen vorbereitet.. und da sie ja morgen noch eine Prüfung haben, für die Sie demnach gut gelernt haben. Darum gebe ich Ihnen allen mal eine 4..damit Sie mal sehen, wie man mit sowas auf die Nase fallen kann..."
(-> hatte für Chemie kaum gelernt, weil gerade Abschlussklausur geschrieben und das meiste für Zooologie!)

In Chemie lief dann aber wieder alles gut.. Zwar wurde in letzter MInute der Prüfer getauscht, aber die PRüferin hatte kleine Karteikarten auf denen Fragen standen die sie jedem gegeben hat damit man schonmal überlegen konnte...
Danach hat sie übergreifend gefragt. Fand ich ganz angenehm und sie hat sich auch Notizen gemacht, was ich auch sehr wichtig finde!
Sie hat jeden individuell bewertet.

Im Nachhinein (und mit Blick auf das Physikum) weiss ich gar ncith mehr,wie ich das geschafft habe:-) dabei war es eigentlich gar ncith so schwer.. Denn die meisten PRüfer meinen es gut mit einem und helfen! Vor allem wenn sie merken,daß man was zu sagen hat:-)
Naja..man macht sich vor jeder Prüfung verrückt...und wenn man es geschafft hat,war alles halb so schlimm... aber von meiner Zoologieprüfung bin ich traumatisiert...komischer weise war der Prüfer sonst wohl sehr nett... :-??? (bei solchen Prüfer würde es sich wohl bezahlt machen, wenn man in einer guten Gruppe ist :-( owohl es da sja wohl nciht sien kann...)

Also Protokolle gibt es allgemein in der FAchschaft, manchmal auch im Internet (Uni-homepage).
Ich hatte damals leider keine..hat aber trotzdem gefunzzt...:-)

Ich wünsch Dir viel Erfolg im Vorphysikum und lass Dich nciht unterkriegen ;-)

Ira
28.08.2004, 13:59
Danke sehr, wenigstens weiss ich Bescheid wie es ablaufen kann! :-) Ich hoffe aber, dass unsere nette Professoren auch bei der Prüfung nett bleiben!
Gruss Ira

NoUse4@Name
28.08.2004, 14:18
Bestimmt...ich denke,daß das eher der Nornalfall ist..ich bin halt ein Pechvogel... bzw.. das Leben macht es bei mir offensichtlich lieber spannend :-nix :-)