PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : USMLE Step 1



eatpigsbarf
30.08.2004, 19:27
Habe gerade mein 2. STEX hinter mich gebracht und plane, im Nov./Dez dann Teil 1 der Amis zu machen. Wie sehr lohnt es sich, für Kaplan Geld auszugeben? Das ist ja doch ziemlich sehr teuer, wenn man noch die ganzen Anmeldegebühren hinzurechnet.... First Aid und NMS Step1 habe ich schon gekauft. Und inwiefern muß man da nicht so Detailwissen wie für´s IMPP haben? Heißt das, ich muß beim Lernen nicht so extrem aufs Kleingedruckte achten und mir mehr über die großen Zusammenhänge Gedanken machen?
Wie wichtig ist der USMLE-Score im Vergleich zu persönlichen Empfehlungsschreiben von amerikanischen Professoren (habe von 3 verschiedenen amerikanischen Professoren Empfehlungsschreiben, und ich bin kein großer MC-Fragen-Freund... jedenfalls nicht vom IMPP-Stil)?
Danke!!!

DoktorW
30.08.2004, 20:01
viel sagen kann ich dazu nicht, aber ich kann Dir die suchfunktion empfehlen:


http://www.medi-learn.de/medizinstudium/foren/search.php?