PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : wie lange braucht man für ein Examen?



priv.doz.
11.03.2002, 11:12
hallo leute!
ich bin erst im 5. semester und möchte fragen, wieviel Zeit man für ein Examen investieren sollte.
lohnt es sich überhaupt ein Jahr vor dem 2.STEX anzufangen?
wie fängt man überhaupt an zu lernen?
ich drück allen Examenskandidten die Daumen!!!

11.03.2002, 11:36
habe im oktober angefangen, habe zu fast jedem fach ein kurzlehrbuch gelesen (herold für innere, müller für chirurgie, gleixner neuro etc. - die meisten leute lesen aber keine bücher...) und gleichzeitig gelbe bzw. schwarze reihe gekreuzt; mitte februar hab ich dann altexamina angefangen, mir fehlen immer nur ein paar punkte zur zwei, also entweder es langt oder es langt nicht. dass ich bücher gelesen habe liegt aber hauptsächlich daran, dass ich kaum testate oder klausuren in den kursen hatte, also von der uni her ganz schlecht vorbereitet worden bin (frankfurt...). wenn man die fächer schon mal für eine uni-interne prüfung gelernt hat, reicht wahrscheinlich auch weniger zeit.
fürs erste würd ich mir aber nicht so 'n kopp machen, du hast ja nix davon mündlich und kreuzen geht locker in ca. 3 monaten...
viel erfolg!

11.03.2002, 17:11
Na also für das zeite hab ich auch im Oktober angefangen und habe auch den Herold gelesen und in Neuro Basiswissen Neurologie aus dem Springer Verlag in Pharma im Karow das wichtigste für das Zweit nicht die ganze Spez Pharma und ansonsten hauptsächlich aus das zweite Stex. Für's Erste hab ich nur irgendwie zwei Wochen zeit gehabt, weil ich französisch lernen musste, da ich dannach nach FRAnkreich gegangen bin und hab mir das Erste ausgeliehen, die Schwarze Reihe hab ich mir gar nicht gekauft für's Erste nur die Gelbe gemacht. Allerdings hab ich da auch Glück gehabt und ne Punktlandung auf der drei gemacht.
Genieß das Studium bis zum Zweiten

priv.doz.
12.03.2002, 10:25
danke für die Antworten!
ich sehe gerade dass ich ein detail ausgelassen habe: ci hbin schon im 5.KLINISCHEN Sem. das STEX1 hab ich schon hinter hinter mir! trotzdem danke!!
ich hab mir vor kurzem auch den Herold gekauft, weiss aber nicht, wie man effektiv damit lernen kann! könnt ihr mir tipps geben??

12.03.2002, 12:17
ging bei mir prima, um zu sortieren, was wichtig ist und was nicht:
die schwarze reihe zum jeweiligen kapitel kreuzen und die wichtigen sachen dazu im herold unterstreichen. dann weißt du hinterher bei lesen/lernen, worauf wert gelegt wird!
und einfach mal vorne anfangen. das ist der beste anfang :-)