PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wer beginnt denn auch in Rostock zum WS



Bob1984
07.09.2004, 18:18
Hallo

also irgendwie ist in dem VorOrtLokalforum Rostock nie etwas los. Ich dachte ich stelle mal einen Beitrag rein.

An all diejenigen, welche in Rostock zum WS beginnen herzlich willkommen und postet doch einfach was. Man kann sich doch schon vorab kundig machen, wenn man treffen wird oder wer vielleicht mit einem in der Seminargruppe ist und und und...

Also mailt mir (max_fritsch@gmx.de) oder schreibt hier.

Ich hoffe es melden sich ein Paar, dass man nicht als alleiniger Ersti hier "rumhockt".

Lieben gruß :-top

Pünktchen
08.09.2004, 02:45
huhu :-)


bring mal welche ins forum...rostocker sind im allgemeinen Internetfaul :-blush...von daher gibts zur zeit nur noch 3 andere Rostocker hier im Forum....


bin leider kein Ersti....sondern bald fertig *hoff*


Aber erst einmal herzlich willkommen in der schönen Hansestadt Rostock :-dance

Fragen können wir dir auch beantworten...VorklinikFragen dauern etwas länger...weil grade etwas personalmangel herscht :-)) aber egal immer raus mit den Fragen...


Liebe Grüße
pünktchen :-)

LoXia
08.09.2004, 15:44
hmm kein wunder dass die rostocker internetfaul sind die haben ja auch besseres zu tun.. z.b. nur mal kurz den strand erwähnt :-party :-love
bisdahin in paar wochen wenn s wieder los geht mít :-lesen
@-;-

Bob1984
11.09.2004, 16:29
hi du,

Vorklinik-Fragen dauern länger?

Zunächst vielleicht erstmal zur Immatrikulation, diese habe ich gestern abgeschickt und nun hoffe ich doch, dass sie auch ankommt.

Hm. ja laut Studentensek. soll man sich nicht über den Stand der Bearbeitung informieren. Jedenfalls ausreichend frankiert habe ich die postsendung, war extra auf der Post.

Nun heisst es warten bis Post kommt. jap, hab schon gemerkt, dass sie Internetfaul sind die rostocker, aber ich war eben die Woche oben und bin begeistert und freue mich total aufs Studium.

Stellt mir doch mal das 1. Semester vor, das ist 'ne Frage, ist ja bei euch schon länger, viel länger her.

Eine Professorenvorstellung wäre ja auch nicht ohne, oder vielleicht doch total überaschen lassen?

Ich bin gespannt. Gruß

LoXia
11.09.2004, 22:22
ich würd dir einfach nur empfehlen dich vorher nicht zu sehr aufzuregen und wild rum zurenn und bücher zu kaufen, dass war bei denn meisten eh ein griff ins "klo" wie man so schön sagt. auf jedenfall wirst du auf der einführungsveranstaltung erstmal deine seminargruppe kennenlernen und besten falls auch gleich ein treff ansetzen. weiterhin hatten wir als wir tutoren waren (also 3. fürs 1. sem.) noch ein paar organisatorische dinge zum kennenlernen untereinander und der stadt. also kutterfahrt evtl., medi welcome party und auf jedenfall die stadtrally mitmachen. ansonsten lass es auf dich zukommen und viel spaß. :-meinung
@-;-