PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Physikum/H01 Punkte Tag 1



Christian
16.08.2001, 19:59
Hallo,

in dieser Umfrage wollen wir versuchen ein vorläufiges Bild davon zu bekommen, wie die Ergebnisse deutschlandweit ausgefallen sind.
Bitte gebt Euren Punktewert ein, nachdem Ihr Eure Ergebnisse mit der "endgültigen" Ergebnissen verglichen habt.


:-) Euer Medi-Learn.net Team :-)

16.08.2001, 21:56
wo gibts denn die Antworten von Gruppe B????????????
sind die dasselbe wie bei A?????

Christian
16.08.2001, 22:15
Hallo,

die Lösungen der Gruppe A und der Gruppe B sind in einer (der im Netz verfügbaren) Variante integriert. Die Tabelle besteht jeweils aus drei Spalten (Nummer, Lösung Gruppe A, Lösung GruppeB).

Viel Erfolg beim Nachschauen!

Christian

16.08.2001, 23:31
...die ihr angeblich über 140 Fragen richtig habt. Statistisch gesehen dürfte es da nur 2 geben und nicht 7. Und über 155 schon erst recht nicht 4.

Susannchen
17.08.2001, 12:49
.... tja, da kann man nur hoffen, dass sie rechtzeitig erwachsen werden und entsprechend verantwortungsvoller mit ihrem Beruf umgehen ..... die schlimmsten Scherze machen immer die Medizinstudenten lol

Froschkönig
21.08.2001, 10:51
...wenn tatsächlich so viele über 155 Punkte haben, dann müssen das die aus unserer ersten Hörsaalreihe sein, die dem Löffler damals zum Geburtstag diesen riesen Blumenstrauß geschenkt haben, als die anderen schon draußen waren (Ich hab´s aber doch gesehen !)

Dummerchen
22.08.2001, 13:12
Da muß man sich bei sovielen Guten ja wirklich Gedanken machen, daß die Referenzgruppe zu gut ist und somit die Bestehensgrenze stark nach oben schraubt! Da könnte es ja doch noch mal knapp werden.

22.08.2001, 22:34
Hi !

Mal eine Frage: was habt ihr dagegen, wenn das Physikumsergebnis besser als erwartet ausfällt ?!

Kann uns doch nur recht sein, oder Dummerchen ?

Gruß und Schluß
Karena

Steffster
23.08.2001, 00:16
Hallöchen Karena,

ich glaube, dagegen haben einige etwas einzuwenden, und ich glaube, recht dürfte es keinem sein! Ist die Referenzgruppe zu gut, wird die Bestehensgrenze weiter oben liegen (wie Dummerchen schon sagte). Will heißen, mehr von denen, wo es knapp ist, fallen durch. Und das dürfte Dir doch wohl nicht recht sein, oder....????

Dummerchen
23.08.2001, 00:39
Danke Steffster, das Du hier meiner Meinung bist!:-)

Könnte sonst für einige schlecht ausgehen, und das wollen wir doch wohl alle nicht!

:-dagegen

Freiburger
23.08.2001, 03:18
Was bitte schön wolltest Du denn damit sagen? Wem könnte es denn recht sein, wenn die Bestehensgrenze nach oben geschraubt wird? :-???
Doch allerhöchstens jemand, der 90,1% hat und niemandem mit 89% gönnt, auch eine 1 zu bekommen, oder was ist Dein Problem?
Ich drücke allen, die zittern müssen, die Daumen, daß die Bestehensgrenze ausreichend gesenkt wird :-)

Froschkönig
23.08.2001, 18:29
Ganz meine Meinung :
Bestehensgrenze RUNTER
schließlich wollen wir, daß möglichst viele Leute am Ende unbeschwert feiern können.
An alle, die anders denken und nicht die Auflage haben, eine 1 zu bekommen um ihr Stipendium weiter zu beziehen :
Die Physikumsnote ist echt wurscht!!!!