PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Warum ich keinen Famulaturbericht schreibe....



Pünktchen
26.09.2004, 19:19
Hi :-)

Da es hier so wenige User gibt, die einmal einen Bericht schreiben, haben wir uns überlegt mal eine kurze Umfrage zu starten, warum das so ist. In der Umfrage steht euch eine Mehrfachauswahlmöglichkeit zur Verfügung.

Für alle sonstigen Gründe und auch für Kritiken steht der thread zur Verfügung.


Gruß
pünktchen

Lava
30.09.2004, 12:03
Du hast was vergessen: die antwortmöglichkeit "Ich hab doch einen geschrieben!"

@everybody else: Aber bitte ehrlich sein beim beantworten.

test
30.09.2004, 16:38
Es fehlt noch die Möglichkeit:
Abe isch abe doch gar keine Famulatur gemacht :-))

Pünktchen
30.09.2004, 16:54
@test
die Ausrede gilt nicht, dann einfach nicht darauf antworten...
Aber freut mich, daß du nach deiner Famulatur einen Bericht schreiben wirst :-))

DoktorW
30.09.2004, 17:21
und es fehlt: "Ich kann mich nicht mehr erinnern, da ich nach dem 2. Stex die Platte formatiert habe" :-blush

:-party

Pünktchen
30.09.2004, 17:39
@W
da gibts nen Punkt...sonstige Gründe :-D du bist sowieso vergesslich ob stex oder nicht....

Die Niere
30.09.2004, 17:52
Hey durch meine Antwort sind die "schreiber" wieder ganz vorne...aber im Ernst, den Ausgang dieser Umfrage hätte man nun wirklich voraussehen können. Ich werde auch noch einen schreiben - und mir graut schon vor dem Aufwand - aber ich tue es aus Verantwortungsbewusstsein und weil ich andere Leute gerne an meinen Erfahrungen teilhaben lassen möchte (und weil ich drauf stehe mich als Schweiz-Pseudo-Einbildungs-Experte aussehen zu lassen [hier gibt es eindeutig zuviele Smilies die lächeln])

gruesse, die niere

Faust601
30.09.2004, 20:44
Die Umfrage ist ja gut gemeint, aber wenn ich mir das Ergebnis so ansehe, habe ich den Eindruck, wer keinen Bericht schreibt, nimmt in der Regel auch nicht an der Umfrage teil...

Pünktchen
30.09.2004, 21:11
jepp, daß ist wohl so...:-nix

das war auch klar ohne, daß man den letzten Punkt einfügt mit "ich habe einen bericht geschrieben" kann man machen nichts...aber das ist beim 2. Stex genauso...wie viel Leute schreiben heutzutage noch Protokolle?

sunrise10086
05.10.2004, 20:24
Ich schreibe noch einen.
Packe doch sowas nicht ins Netz während ich noch dabei bin. Da könnte ich mir schön einen einschenken wenn das einer von den hypertrophen Assis liesst. Wobei sie ja eigentlich gar nicht so hypertroph sind...

Wie jesacht: Kommt noch, wa??!

Froschkönig
05.10.2004, 20:30
wie viel Leute schreiben heutzutage noch Protokolle?Bei uns noch so einige....50€ Kaution ist ein starker Motivator ;-)

Die Niere
05.10.2004, 20:41
Bei uns noch so einige....50€ Kaution ist ein starker Motivator ;-)
10 EUR bei MLP reichen wohl auch aus...die haben dort 6 oder 7 dicke Ordner stehen (war heut da)...

gruesse, die niere

Vystup
06.10.2004, 10:07
ich find die famulaturberichte irgendwie sinnlos, dafuer ist eine famulatur einfach nicht wichtig genug. ausserdem haengt so viel von einzelnen aerzten ab, dass es wohl schwierig ist, einen guten eindruck zu vermitteln. werde aber einen bericht ueber meinen auslandsaufenthalt schreiben, wenn ich wiederkomme.

Lava
06.10.2004, 17:01
Hm, aber man liest zumindest mal, was einen so erwartet in einer Famulatur. Für die, die sowas zum ersten mal machen, ist das sicher praktisch. Und auch für eher exotische Fächer wie z.B. Augenheilkunde ;-)

Fino
09.10.2004, 23:01
Hallo,

stellt Euch mal vor, jemand hat eine wirklich tolle Famulatur gemacht und stellt einen Bericht ins Netz mit Adressen, Namen etc.
Das ist zwar sozial und nett den potentiellen Nachahmern gegenueber, aber was glaubt Ihr, werden dem dann die Betreuer aus der Famulatur erzaehlen. Ich weiss von einigen englischen Chefs/ KH, die regelrecht bitten, das nicht zu sehr rumzuposaunen, weil sie nicht von verzweifelten deutschen Medizinstudenten ueberrannt werden wollen.
Und wieviel ist ein "anonymisierter" Bericht wert?

Die Niere
10.10.2004, 13:45
Ich weiss wiederum, dass meine ehem. Chefs aus Glarus und auch meine Chefin aus Aarau sehr glücklich damit ist, dass ich Werbung für ihre Abteilung mache. Sehe es als keinen Nachteil an, mehr Bewerber zu bekommen - kann man sich ja noch besser den richtigen raussuchen.

gruesse, die niere

Evil
11.10.2004, 14:51
ich find die famulaturberichte irgendwie sinnlos, dafuer ist eine famulatur einfach nicht wichtig genug. ausserdem haengt so viel von einzelnen aerzten ab, dass es wohl schwierig ist, einen guten eindruck zu vermitteln. werde aber einen bericht ueber meinen auslandsaufenthalt schreiben, wenn ich wiederkomme.
Yep, seh ich genauso.

Allerdings gehoer ich noch zu denen, die Pruefungsprotokolle schreiben. :-stud

Sebastian1
11.10.2004, 15:53
Hm, es fehlt die Option: "Weil mir nach Eingabe des letzten Buchstabens des Berichtes und vor dessen abschicken der Rechner abgekachelt ist" :-nix