PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wiederaufnahme des Studiums?



amarilla
03.10.2004, 10:12
Hallo,

habe vor einigen Jahren Medizin studiert, dann zur Biologie gewechselt. Das Bio-Studium habe ich erfolgreich beendet. Besteht jetzt die Möglichkeit, zu Medizin wieder zugelassen zu werden? Wie ist das mit der Anerkennung der alten Scheine, an meiner "Heimatuni" ist das Studium jetzt anders strukturiert. Hatte noch einen Physikumsversuch "gut" - wenn ich jetzt nach der neuen AO wieder anfangen würde, würde es dabei bleiben, oder würde ich mit 3 Versuchen neu starten?
Danke für Eure Hilfe!
Amarilla

HSP90
03.10.2004, 10:47
Nein, das wäre schön, wenn sich die Versuche regenerieren würden!
Aber ich denke die Scheine bleiben Dir erhalten. Mir ist zumondest nicht aufgefallen, das in irgendeiner Anordnung stand, das es ein Mindeshaltbarkeitsdatum für Scheine gäbe! Es wird jedoch ziemlich teuer für Dich werden, weil (fast) alles Unis mittlerweile einen Haufen Geld verlangen, wenn Du Dein Studienguthaben aufgebraucht hast.Mit so ca. 500€ /Sem. must Du rechnen!
Würde mich wegen des letzten Versuchs also besonders gut vorbereiten,
Viel Erfolg!

test
03.10.2004, 13:17
Wenn du nicht die ganzen neuen Scheine noch nachträglich nachholen willst, sondern direkt zum Physikum willst, mußt du Physikum bis Herbst 05 oder 06 machen, weiß den genauen Termin nicht findest du aber bei www.approbationsordnung.de. Falls du es danach noch machen willst, müßtest du erst alle neuen Scheine nachholen. :-nix

amarilla
04.10.2004, 19:55
Vielen Dank für Eure Antworten! Dann werde ich mich mal sputen mit dem Lernen...

amarilla