PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Nachrücker in München



Freuke
06.10.2004, 12:50
Wie in anderen Beiträgen schon erwähnt hatte ich ja das Glück im Nachrückverfahren noch einen Studienplatz für München zu bekommen. Der Zulassungsbescheid ist heute vormittag mit der Post gekommen. :-)) :-))
Darauf steht jedoch, dass ich mich nur an 2 Terminen einschreiben kann - nämlich am 11.10 und am 13.10. Weiterhin steht dort, dass ich auf die Unterlagen der LMU warte muss, die wahrscheinlich morgen mit der Post eintrudeln dürften. Jetzt meine Frage: Kann ich mich nicht schon evtl. am Freitag
vormittag (8.10) immatrikulieren? Vielleicht kann mir jemand weiterhelfen. Telefonisch kann man die Studentenkanzlei ja im Moment nicht erreichen.

Froschkönig
06.10.2004, 13:14
Darauf steht jedoch, dass ich mich nur an 2 Terminen einschreiben kann - nämlich am 11.10 und am 13.10. Weiterhin steht dort, dass ich auf die Unterlagen der LMU warte muss, die wahrscheinlich morgen mit der Post eintrudeln dürften. Jetzt meine Frage: Kann ich mich nicht schon evtl. am Freitag
vormittag (8.10) immatrikulieren?
Auf "Extrawürste" stehen diese genervten Verwaltungstanten leider immer so gar nicht und auf der Dekanatspage ist folgendes zu lesen :

3. Studienplatzannahme und Einschreibung

Der Zulassungsbescheid enthält Ihren persönlichen Einschreibetermin, der verbindlich und persönlich wahrzunehmen ist. Der Einschreibetermin ist zugleich das Ende der sog. Erklärungsfrist; d.h.: wenn Sie sich an dem für Sie festgesetzten Einschreibetermin mit allen erforderlichen Unterlagen (http://studenten.verwaltung.uni-muenchen.de/studentenkanzlei/formulare/einschreibunterlagen.pdf) (entnehmen Sie ebenfalls dem Zulassungsbescheid) persönlich (http://studenten.verwaltung.uni-muenchen.de/studentenkanzlei/sachgebiet1.htm#Einschreibungssort) einschreiben, haben Sie den Studienplatz auch angenommen. Erscheinen Sie an diesem Termin nicht, erlischt Ihr Anspruch auf den zugeteilten Studienplatz. Der Platz wird dann im Nachrückverfahren an einen anderen Bewerber vergeben. Eine gesonderte Erklärung, ob Sie den zugeteilten Studienplatz annehmen oder nicht, ist daher nicht nötig.

(Quelle: http://www.uni-muenchen.de/conman/index.cfm?path=3033&mode=)

Freuke
07.10.2004, 11:02
Gibts hier eigentlich im Forum keine Nachrücker mehr, die an die LMU kommen?

Froschkönig
07.10.2004, 12:17
Gibts hier eigentlich im Forum keine Nachrücker mehr, die an die LMU kommen?
Aus unerfindlichen Gründen sind "Münchner" hier eh dünn gesäht....vermutlich weil sich bei den Wohnungspreisen hier keiner mehr einen Internetzugang leisten kann :-D

christo
07.10.2004, 21:08
München is halt doch eher so die beschauliche kleine Uni mit naturgemäß wenig Studenten......... :-)) :-)) :-))