PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : wann anfangen



trina1081
11.10.2004, 15:09
hi,
wann habt ihr denn so angefangen, eure arbeit zu schreiben? ich bin jetzt im 1. klinischen.

Vystup
11.10.2004, 16:18
hab im 6. angefangen. wenn du ein schoenes thema findest greif zu.

xFreakx
11.10.2004, 21:31
macht doch dann aber nur Sinn, sich ein Thema zu suchen , in einem Fach, das man bis dahin schon hatte (Also vorklinische Fächer).. !?
Oder liege ich da falsch ?? :-nix

Gruß
xfreakx

Froschkönig
11.10.2004, 21:43
macht doch dann aber nur Sinn, sich ein Thema zu suchen , in einem Fach, das man bis dahin schon hatte (Also vorklinische Fächer).. !?
Oder liege ich da falsch ?? :-nix Ja, man könnte sagen, Du liegst falsch.....
Bei experimentellen arbeiten sind die Themen ohnehin meist so speziell, daß man sich so oder so einarbeiten muß und am anfang gar nix versteht...selbst wenn man schon zuende studiert hätte ;-)
Und bei klinischen geht es meist um bestimmte untersuchungsmethoden, die man dann halt eben auch extra lernen muß, wenn man sie noch nicht kann. ist aber alles kein hindernis ;-)

Gruß,
Der Frosch

xFreakx
11.10.2004, 21:52
hey , das ist genau die Antwort , die ich mir erhofft habe !! :-party

Dann werde ich mich jetzt mal umschauen!

Danke für die schnelle Antwort !!

Gruß
xfreakx

Hubschrauberfanatike
13.10.2004, 12:42
Genau ich kann auch nur sagen man sollte so früh wie möglich anfangen. Denn um so eher man anfängt um so mehr zeit hat man, und die Wahrscheinlichkeit vor dem PJ fertig zu werden ist am größten. Denn ich kenne viele die es dann einfach nicht mehr geschafft haben die Arbeit zum Abschluss zu bringen, weil einfach die Zeit fehlte.

Also wenn sich was bietet zuschlagen, aber vorher erst überlegen ob es auch Sinn macht das Thema und ob die Methoden stehen, bzw ob es gut möglich ist genug Probanden zu bekommen.
Nichts ist schlimmer wie wenn einem nachher Daten fehlen weil sie zu schwer zu erheben sind. Dann sind 2 Jahre rumm und alles war für die Katz. So welche Fälle hatte ich auch in meinem Bekanntenkreis. Die sind dann nachher bei einer statistischen gelandet statt der experimentellen Arbeit wo sie 2 Jahre umsonst geschuftet haben.