PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Tag 2 A59/B145



17.08.2001, 18:02
Das war mal ne altfrage soweit ich weiss.
Also ich denke, wenn D und B richtig sind, kann A nicht falsch sein, weil die Selbstbeteiligung bei höherem Einkommen nicht mehr als so große Belastung empfunden wird, und hier geht es ja eindeutig darum, das hohe Kosten die Inanspruchnahme senken. Was als hoch und was als niedrig empfunden wird hängt vom Einkommen ab.

C ist glaube ich falsch, da man eh erst zum Allgemeinmediziner tapert, und so wars auch in der Altfrage die ich zum erbrechen nicht wiederfinde :(

MEDI-LEARN
17.08.2001, 18:21
Gegen C spricht Siegrist S. 209

In der Literatur ist zu finden, dass es keine Gruppenunterschiede (hohe Einkommenschicht vs niedrige Einkommensschicht) hinsichtlich der Quantität sondern nur hinsichtlich der Qualität der Inanspruchnahme ärtzlicher Leistungen gibt. D.H. Oberschicht geht zum Facharzt, Unterschicht geht zum Allgemeinarzt und in die Krankenahausambulanz.

deshalb A

Viele Grüße

MEDI-LEARN