PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Frage 67B Tag 2



15.03.2002, 16:45
Hat sich das IMPP hier mit der Reihefolge der Substanzen vertan ?
Meiner Meinung nach ist diese Frage nicht lösbar, da sowohl Punkt A, B, C sicher falsch sind.
Wieso hat diese Frage eine Lösung bekommen ????
graefeu@uni-muenster.de

15.03.2002, 18:19
Buprenorphin ist Temgesic, und das ist sicher nicht durch Naloxon antagonisierbar!
Es besitzt ein ausgesprochen hohes Rezeptorbindungspotential, deshalb funktioniert Naloxon ja auch nicht!
Meiner Meinung nach ist die Frage eindeutig zu beantworten...

15.03.2002, 18:19
ähm..welche Frage war das?
(ich bin Gruppe A)

FataMorgana
15.03.2002, 18:32
Wenn ich mich richtig an Pharma erinnere, bedeutet "Potenz" nicht viel anderes als Affinität zum Rezeptor. Die ist bei Buprenorphin wirklich sehr hoch. Deshalb müsste wirklich (B) die gesuchte Falschaussage sein. Was die Frage gemein macht, ist dieser kleine Zusatz: "analgetische" Potenz.