PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Albinismus - Katecholamine



milz
31.12.2004, 19:07
Kurze Frage:
Wenn beim Albinismustyp OCA 1 ein Tyrosinasemangel vorliegt, kann man dann auch einen Katecholaminmangel beobachten? Oder gibt es organspezifische Isoenzyme der Tyrosinase?

Zur Erinnerung: Tyrosin -> Dopa -> Dopamin -> Noradrenalin -> Adrenalin;
Dopa -..-> Melanin

Tombow
01.01.2005, 21:42
Nein.

Da es sicn nicht um ein absolutes Fehlen der Tirosinase(Dopaoxidase) handelt, besteht der Stoffwechselweg immer noch. Und der Bedarf an Katecholaminen kann auch in dieser Situation gedeckt werden, der Organismus braucht nicht soviel davon neu zu synthetisieren. Des weiteren sind ziemlich viele atecholaminabhängige Signalwege auch mehrfach redundant, so daß ein Katecholaminmangel nicht unbedingt klinisch auffällig oder behandlungsbedürftig sein müßte.

milz
01.01.2005, 23:11
Vielen Dank!