PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Tag der Offenen Tür in Budapest/Szeged u. Pecs



Der Nikolaus
18.02.2005, 13:49
Jetzt gibt es also einen offiziellen Besuchstermin für die Universitäten in Ungarn. Mann, das kostet auch nochmal Kohle... Ist ja aber eigentlich ganz sinnvoll sich die Städte u. Unis vorher mal anzuschauen. Wer von euch geht da hin? Oder war vielleicht jemand schon privat da und kann ein bisschen berichten?


:-)) Viele Grüße,

Der Nikolaus

Conse
18.02.2005, 14:37
oder du kommst einfach vorbei und meldest dich vorher bei uns und wir nehmen dich mit in die vorlesung....costa blanka = 0,000

;)


mfg conse

blue_lu
18.02.2005, 16:21
oder du kommst einfach vorbei und meldest dich vorher bei uns und wir nehmen dich mit in die vorlesung....costa blanka = 0,000

;)


mfg conse



Jau, das klappt gut - nur die Frau vom Studentensekretariat in Szeged war überfordert, ziemlich genervt und unterschwellig extrem aggressiv! :-(( Ich meine, ihr kennt das doch: da steht jemand vor euch der zwingt sich selbst immer zu lächeln (denn er/sie ist ja in irgendeiner Weise auf euch angewiesen) aber trotzdem merkt man sofort, da brodelt es gewaltig... ich hab mir die nötigsten Infos geben lassen (sprich - das Heft) und mich verzogen. Die wirklich wichtigen Sachen erzählen dir aber die Studis vor Ort, halt dich einfach an Conse und Stan und alles wird gut :-top

Lu

Stan1893
18.02.2005, 17:55
Die Frau ist immer so.... keine sorgen. Manchmal ist sie aber auch echt nett... aber halt nur manchmal. :-music

Ansonsten steht das Angebot natürlich auch für jeden anderen... hoffe mal, das wir blue lu schon ein wenig helfen konnten und das gleiche würden wir natürlich auch mit weihnachtlichen Gestalten machen... :-))

Satch
18.02.2005, 18:27
Hi,

habe das Infowochenende (Pfingsten 2005) in Budapest und Pecs über College International gebucht. Ist sehr teuer. Warum?
Bin 21J. und noch 12 Tage Zivi im Krankenhaus, dann endlich Urlaub.
Wer fliegt auch hin?

Pecs ist wohl ab Wintersemester 2004 neu für deutsche Med-Studis.
Wer kann Angaben zu Pecs machen?

Der Nikolaus
19.02.2005, 12:40
oder du kommst einfach vorbei und meldest dich vorher bei uns und wir nehmen dich mit in die vorlesung....costa blanka = 0,000

;)


mfg conse


:-top Das ist natürlich ein Angebot!!!
Vielen Dank! Darauf komme ich vielleicht zurück. Muss nur noch einen geeigneten Termin finden für mein Ungarn-Debüt. Das Informationswochenende über College International ist eh nur wieder Geldmacherei und viel zu teuer!! Die kriegen schon fürs Studium genug Kohle von mir. :-(

greetz, D(er) N(ikol)A(us)

questionmark
19.02.2005, 17:08
Das Infowochenende gab es auch schon letztes Jahr, wenn ich mich recht erinnere. Ich halte es aber auch für herausgeworfenes Geld, die Universität kann man sich ja auch so angucken.

@ Satch: Was meinst du denn mit "Angaben zu Pécs"? Du kannst dich ja mal ein wenig hier im Forum umschauen, da findest du schon was, die Homepage der Universität Pécs (http://www.aok.pte.hu/medizinstudium/) kennst du ja sicher schon.

Satch
19.02.2005, 20:25
Hi,

mit Angaben zu Pecs meine ich:

- Lage der Uni
- WGs mit anderen deutschen Studenten
- Wie lange fährt man nach Buda?
- Gibt es günstige Restaurants? Oder gibt es eine Mensa?
- Was macht man in der Freizeit, wenn man überhaupt Freizeit hat?

Danke im Voraus!