PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Pendler aus Hohenlohe/Schwäbisch Hall gesucht



Verena84
21.02.2005, 09:24
Halli hallo,
suche Leute für Fahrgemeinschaft die vorrausichtlich auch im WS 05/06 anfangen und pendeln wollen.
Die Bahn braucht für die 100 km ja leider 3 Stunden...

DoktorW
21.02.2005, 16:08
Die Bahn braucht für die 100 km ja leider 3 Stunden...

es lebe die Bummelbahn! Ich bin auch nie mit der Bahn von SHA nach Gießen gefahren, das istn och schlimmer.... :-???

TomB
21.02.2005, 18:48
Du willst nicht wirklich von SHA nach HD pendeln???? Kennst du die A6?? Da ist mehr Stau als fließender Verkehr!!! Du hast in heicumed Veranstaltungen von morgens bis abends. Ohne Zimmer hier in HD kannst du in den Hohlzeiten nur rumhängen und Zeit totschlagen. Wenn Dein Kurs dann um 19.00 Uhr zu ende ist, fährst du locker noch mal 90 min (ohne Stau!!) und hast noch nix zu abend gegessen und nix gelesen...Und die Parkplätze hier an der Uni werden dieses Frühjahr kostenpflichtig (selber Betrag wie Job-Ticket=mehrere hundert Euro im Jahr). Und du kannst kein Sprachkurs etc. abends machen, nicht mal kurz zu Kommilitonen gehen, um was zu besprechen, zu lernen, auszugehen....Ich rat dir von Pendeln ab!!! Ich hätte etwa die halbe Strecke wie du zu pendeln gehabt und hab schon immer die Freitage gehasst, die ich stundenlang auf der A6 gestanden hab.

cadoras
26.03.2005, 16:41
Ah, hoi, bin auch aus Hall....und fang vielleicht auch im WS in Heidelberg an. Aber pendeln käm für mich auch nicht in Frage...Ich hoffe die Wohnungssituation in Heidelberg ist nicht soo schlecht, oder?

Verena84
29.03.2005, 12:17
cool, ja ich habe das mit dem Pendeln jetzt auch mal wieder über Bord geworfen. Erst mal hoffe ich, dass ich überhaupt nen Platz in HD krieg. Wie siehts bei dir aus? Bist du schon zugelassen?