PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wir werden beschissen...



Oere Janson
25.02.2005, 14:17
Ja moin,

hier is ja momentan wat los... Da kommt man ja mit dem lesen nicht mehr hinterher... Kaum zu fassen, da bin ich ja mal wirklich auf unsere neuen Ungarn gespannt! Ich sag nur schonmal eins: Trainiert eure Leber!!! :-party

Aber warum ich eigentlich schreibe: Hat schonmal jemand nachgefragt, ob die neuen Studiengebühren auch für uns gelten? Schließlich haben wir noch unter den alten Konditionen angefangen! Sind immerhin 1000EUR mehr im 3.+4. Semester! Also das wär dann ja mal schlichtweg Beschiss, das Handtuch wird von uns wohl keiner mehr schmeißen und somit mürrisch die 1000okken auch noch drauf legen!

Schönen Tag noch Herrschaften, euer Oere.

Conse
25.02.2005, 16:10
hi chris

hab mich auch erst dick aufgeregt, aber ich kann dich beruhigen, wir bezahlen noch die alten preise (laut eva ausm sek.).


mfg conse

Oere Janson
25.02.2005, 16:51
Conse du alten wemser!
Schön gemacht! Dann is ja allet klar.
Man sieht sich haut abend!

Midsummer
25.02.2005, 17:01
Sind die Studiengebühren wirklich um 1000euro im Jahr gestiegen?

Dann hätte das Land ja ne irre Inflation.... :-) und müßte wieder aus der EU, weil es die Stabilitätsauflagen nicht erfüllt...

Ich plädiere deshalb dafür die Studiengebühren zu senken und auf der anderen Seite Ungarn die europäische Integration zu erleichtern.

:-dafür :-dafür :-dafür :-dafür :-dafür :-dafür :-dafür :-dafür :-dafür

questionmark
25.02.2005, 17:23
Dann hätte das Land ja ne irre Inflation.... :-) und müßte wieder aus der EU, weil es die Stabilitätsauflagen nicht erfüllt...

Ich glaube, das hat weniger mit der Inflation zu tun. :-))


Sind die Studiengebühren wirklich um 1000euro im Jahr gestiegen?

Nicht pro Jahr, sondern pro Semester des zweiten Jahres, sprich drittes und viertes Semester. Es ist jetzt so, dass für alle vier vorklinischen Semester 5400 Euro bezahlt werden muss. Bisher war das zweite Jahr deutlich billiger als das erste.

Mir sind auch kurz die Gesichtszüge entglitten, als ich das gehört habe. Das gilt aber wie gesagt nur für die Leute, die jetzt anfangen. Für die anderen, die schon studieren, gelten die alten Gebühren weiterhin - wie man bei uns im Sekretariat gesagt hat.

Stan1893
25.02.2005, 17:25
Das ist einfach nur ne Sache von Angebot und Nachfrage.... jeder von uns würde in der Situation genauso handeln, wenn er die andere Seite vertreten würde. :-meinung

questionmark
25.02.2005, 17:40
Das ist einfach nur ne Sache von Angebot und Nachfrage.... jeder von uns würde in der Situation genauso handeln, wenn er die andere Seite vertreten würde. :-meinung

Jepp, denke ich auch.
Ich rege mich auch gar nicht darüber auf, finde es aber doch ganz schön krass. Es ist ja nun nicht so, dass sich die Lehre mit den gestiegenen Kosten verbessert. Eher im Gegenteil, die nehmen jedes Jahr mehr Studenten an, obwohl die nicht unbedingt die Kapazitäten dafür haben. Es kann mir keiner erzählen, dass man innerhalb von zwei Jahren mal eben 40 Studenten (von gut 140 auf gut 180) mehr aufnehmen kann, ohne dass die Qualität der Lehre beeinflußt wird.

Ps: Glückwunsch zum 200. Beitrag, Stan! :-top

Stan1893
25.02.2005, 18:02
Ps: Glückwunsch zum 200. Beitrag, Stan! :-top
Und damit endlich den langersehnten Grund zum betrinken für heute Abend gefunden. ;)

zerwas
25.02.2005, 18:20
Gründe, was für Gründe Stan ;)

Naja bis heute Abend :-party