PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 2.Tag, Frage 47A / 133B



18.08.2001, 10:44
Willkommen in der Neuzeit!

Neuere Untersuchungen haben ergeben, daß die Frauen in
der Adoleszenz enorm "aufgeholt" haben, was Gesundheíts-
gefährdendes Verhalten angeht;
"D" kann nicht falsch sein: Zigarettenkonsum
ist inzwischen bei beiden Geschlechtern in der Adoleszenz gleich ("ausprobieren", "cool sein")...

Eher Antwort "A" ist falsch: Im ALLGEMEINEN achten Frauen
mehr auf die Gesundheit, Fitness, gesunde Ernährung (wer bringt
denn in eine Familie die Ernährungsumstellung auf den Weg?- die
Frau und Mutter).
Also ist die subjektive Gesundheit auf KEINEN Fall geringer!

Ein Mann

Daniel Thomas
18.08.2001, 15:29
Die Antworten D und E schließen sich doch eigentlich aus. Und die Tatsache, daß sich jemand intensiv ,it seiner Gesundheit auseinandersetzt, deutet doch viel eher darauf hin, daß er mit dieser nicht so ganz zufrieden ist.