PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Tag 2 - A 69 / B90 : Spatium retropharyngeum



Unregistriert
09.03.2005, 17:08
das spatium retropharyngeum wird doch ganz eindeutig nach hinten von der lamina prevertebralis begrenzt. oder irre ich mich da etwa?

so dass antwort A richtig wäre!!??

danke für kommentare,

Florian

Unregistriert
09.03.2005, 17:10
Sehe ich auch so, B ist eindeutig falsch! (Genau lesen :)

Unregistriert
09.03.2005, 17:10
dachte, denke ich auch

Docromano
09.03.2005, 17:11
Also ich hab da auch A....man sagt doch immer, das durch eben dieses Saptium leicht Infektionen ins Mediastinum absteigen können...wenn es nicht von Schädelbasis bis M. reicht, von wo bis wo reicht es dann ?

Unregistriert
09.03.2005, 17:11
dazu noch Literaturhinweis:

SOBOTTA, 21. Aufl., Abb. 282, S. 160

Joon
09.03.2005, 17:17
hab ich auch (A)

Fiesli
09.03.2005, 17:28
Das Problem liegt hier im Detail. Es wird zwar nach dem Spatium retropharyngeum gefragt, aber die einzige Antwort die hier stimmen würde, wäre B und da ist wie schon erwähnt die Lamina falsch benannt worden. Die anderen Möglichkeiten beschreiben das Spatium peripharynguem. Soweit der Stand meiner Recherchen!

netfinder
09.03.2005, 17:37
und das bedeutet?

micca
09.03.2005, 17:37
ich hab auch A. war aber eher ein gefühltes A.

Unregistriert
09.03.2005, 17:42
So nun noch mal, meiner bescheidenen Meinung ist ja immer noch A richtig. Der genau Wortlaut findet sich im "dicken" Rauber/Kopsch Band 1 Bewegungsapparat im Kapitel Hals auf Seite 658

Basti_Mainz
09.03.2005, 17:46
Ja A muss stimmen, bei B ist doch die Fascie falsch benannt.Nach hinten wird es von der Lamina praevertebralis begrenzt nicht von der praetrachealis...

Challenger
09.03.2005, 17:47
Hab's auch noch mal im Netter nachgeschlagen.

Ist definitiv A, obwohl die korrekte Bezeichnung für die gelieferte Definition Spatium peripharyngeum ist.

Dreckiges IMPP! :-(

Unregistriert
09.03.2005, 17:50
"Retro- und Parapharyngealraum werden unter dem Oberbegriff Spatium peripharyngeum zusammengefasst." Frick, Leonhardt, Starck

netfinder
09.03.2005, 17:52
ja war schon etwas fies, ich hab ewig nachgedacht