PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Tag 1, A169/B32 Hypokalzämie



Jochen
10.03.2005, 17:08
In der Kasuistik ist ein erhöhter Parathormonspiegel bei Hypokalzämie und Hyperphosphatämie erwähnt... kann es sich dann um (D) einen Pseudohypoparathyreoidismus handeln?

Ich glaube, dass diese Frage eine Quasi-Wiederholungsfrage ist und meine, dass -obwohl von Kupfer keine Rede ist- hier der Wilson zutrifft (Oligophrene Pat...) Aber ich bin mir nicht sicher!

Jochen

Unregistriert
10.03.2005, 17:13
Nee.habs gerade nachgeschlagen.Ist alles richtig,passt alles zusammen.Bei denen verkalken u.a. die Stammganglien....

uronelle
10.03.2005, 18:05
Ich hab B (Malabsorption), hab's gerade nachgeschaut, alle beschriebenen Symptome passen - auch die zerebralen Verkalkungen

brunhilde
10.03.2005, 18:06
das wäre ja super, hab ich auch...