PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : im urlaubssemester physikum schreiben?



süssenudel
21.03.2005, 11:15
hallo leute,
wollte fragen ob den jemand weiss ob ich in meinem urlaubssemester ss05 mein physikum herbst 05 schreiben darf?danke im voraus :-love

skorpion
21.03.2005, 11:23
soweit ich das weiß geht dies nicht. in einem urlaubssemester kannst du dich nicht für klausuren anmelden und somit auch kein physikum schreiben.

Bradyphrener
21.03.2005, 11:32
Das ist so nicht ganz korrekt. Du darfst in einem US keine Scheine machen, aber wenn Du alle nötigen hast, steht einem Physikum nichts im Wege. Habe selbst mein 2. Stex im US gemacht und gab keine Probleme. Aber zur Sicherheit frag doch das LPA deines Vertrauens. Und erkundige Dich vorher, ob Du dann an Deiner Uni im klinischen Teil ohne Physikum weitermachen bzw. im 6. Semester einsteigen kannst. Auch wenn Du Bafög bekommst, würde ich mal an entsprechender Stelle bezüglich Leistungsnachweis (so schimpft sich das hier in M-V, wer sich nach 4 Semestern nicht zum Physikum anmeldet [Bestehen ist egal], bekommt keins mehr) nachfragen.

Oliver

süssenudel
21.03.2005, 11:45
:-winky vielen lieben dank!!!

SurferRosa
23.03.2005, 12:00
Hallo Süssenudel,
also wie schon geschrieben wurde kannst du das Physikum schon im Urlaubssemester schreiben wenn du alle Scheine beisammen hast. Du musst nur beachten, dass du das Physikum nur schreiben darfst, wenn du bereits 4 reguläre Semester studiert hast und da zählt halt das Urlaubssemester nicht mit dazu. Aber wenn du das Urlaubssemester jetzt im eigentlichen 5. Semester nimmst, dann ist das kein Problem, da du ja schon 4 Semester Studium hast.

Und übrigens, soweit ich weiß kannst du im Urlaubssemester eben schon Scheine schreiben. Aber das Semester zählt halt nicht zum regulären Studium dazu. Aber das wurde uns im ersten Semester mal in einer Einführungsveranstaltung erklärt und das ist schon ein Weilchen her. Außerdem weiß ich nicht wie das an den einzelnen Unis geregelt wird. Also nimm die Info mal ohne Gewähr und informier dich mal beim Dekanat in deiner Uni.

Gruß,
Daniel