PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Brauche Hilfe



Dice
01.04.2005, 18:45
Hi, ich hätte nur eine Frage: ich will mein Physikum nach der alten Ordnung im Frühjahr 2006 noch ablegen. Muß ich dazu das Wahlpflichtfach noch machen; eigentlich ja nicht, oder, nach alter Ordnung.

Für eine Antwort wär ich mehr als dankbar!!! Dice

Gersig
01.04.2005, 19:02
Alte Ordnung = alte Scheine. Musst nix zusätzlich machen

Dice
01.04.2005, 19:11
Danke Dir. War und bin ständig nervös, weil im Dekanat immer irgendwelche Mitteilungen und Verordnungen hängen, wie: Ab jetzt muß jeder das Wahlpflichtfach machen...etc...

Gersig
01.04.2005, 19:17
Das gilt nicht für die alte Appro :-lesen

KleinDorit
17.04.2005, 15:29
Na, ich an Deiner Stelle würde das Wahlpflichtfach jetzt noch mitmachen, denn wer weiss ob Du auch auf anhieb das Physikum im Frühjahr bestehst.

Falls nicht, musst Du zur nächsten Prüfung den o.g. Schein im SS nachholen und auch den 3 monatigen Krankenpflegepraktikumschein nachreichen.

Ich finde, dass das SS sowieso etwas kürzer als das WS ist, daher wäre es schade, sich nicht vollkommen auf die Prüfung vorzubereiten und unnötige Zeit zu verschwenden.

Eine Hintertür sich offen zu halten ist in diesem Falle gar nicht mal schlecht.

Das Wissen, das Du bei dem Wahlpflichtfach erlangst, kannste auch zum nächsten Physikum sicherlich gut gebrauchen.

Solara
17.04.2005, 19:39
@ KleinDorit:

Ähm, sind diese Wahlfächer nicht solche wunderbaren Fächer wie Bioethik, Theologie, BWL ???

Was bringen die denn bitte im Physikum ( v.a. wenn jeder was anderes hatte ...) ?

Mich könnte es, wenn's ganz blöd läuft, auch zum Physikum à la neue AO verschlagen - zu den Wahlfächern kann man sich hier nur online anmelden - Account dazu bekommt man, wenn man nach neuer AO studiert .... selbst wenn ich wollte :-blush - ich komme da gar nicht rein ....

Ahnungslos ( da alte AO ;-) )....

KleinDorit
18.04.2005, 01:57
@ Solara

1.An welcher Uni studierst Du?


2.Haste schon mal bei Deiner Fachschaft nachgefragt, wie man trotz alter AO an einem Wahlfach teilnehmen kann? Ich denke, es muss doch noch einen Weg geben das nachzuholen besonders für diejenigen, die zb wg Krankheit das Physikum im Frühjahr 05 nach alter AO verschieben müssen und die nach alter AO ihr Studium begonnen hatten.

Ich an Deiner Stelle würde den leitenden Prof des Wachfaches darauf ansprechen. Wer weiss vl gibt er dir ein paar gute Tipps dazu oder aber Du kannst ihn von Deiner Situation überzeugen. Mit anderen Worten lass den Kopf nicht hängen.

3. Bei unserer Uni ist eins der Wahlfächer "Anatomie am Lebenden". Oki, Teilnehmerzahl ist zwar begrenzt, aber ich könnte mir auch vorstellen, dass es so eine Art Warteliste oder nen Härtefallantrag gibt.
Es gibt auch andere Wahlfächer im Bereich der Physiologie. Nachfragen hilft da garantiert.

4. Was solche Fächer fürs Physikum bringen, fragst Du, das sollten Dir diejenigen beantworten, die die neue AO erstellt haben.

Meine Meinung dazu, Du lernst doch nicht nur fürs Physikum sondern auch für Dich. Auch wenn das Fach nicht unbedingt prüfungsrelevant ist, schadet es nicht sich weiter zu informieren und zu bilden.

Soweit ich weiss, gibt es mehrere Themenbereiche, die für den einen interessant sind und auch sicherlich auch Dich ansprechen werden.

Mein Tipp, den ich Dir geben will, ist denke im Voraus. Wenn Du trotzallen Bedingungen ein Wahlpflichtfach erhalten kannst und Du Dir noch unschlüssig bist, ob Du es tatsächlich brauchst, nimm diese Gelegenheit an. Wer weiss, ob Du nachher, wenn die Zeit drängt und knapp wird, noch ein Platz erhälst. Besonders wenn Du nicht der/die (<sorry ) einzige bist.

Hoffe, dass Du verstanden hast worauf ich hinaus will.