PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wann ist der beste Zeitpunkt für einen Uniwechsel?



capablanca1
05.04.2005, 12:57
Hallo Leute,
ich studiere an der Uni-Mainz und habe gerade mein Physikum bestanden. Jetzt möchte ich unbedingt nach Tübingen, Freiburg oder Mannheim wechseln.
Mein Problem: Ich habe die Anmeldefristen an den jeweiligen Unis verpennt. :-oopss
Jetzt weiss ich nicht ob es am klügsten wäre, wenn ich ein Urlaubssemester einlege und mich erneut an diesen Unis bewerbe, denn ich habe gehört, dass es direkt nach dem Physikum am leichtesten ist die Uni zu wechseln.
Oder ist das alles nur ein Gerücht und man kann genauso einfach auch nach dem 5. oder 6. Semester die Uni wechseln?
Grüsse Cab

MichaelHH
05.04.2005, 14:46
Hallo! Ein Semester zu verpennen, nur um von einer Uni zur anderen zu wechseln, halte ich für ziemliche Zeitverschwendung... Für alle weiteren Fragen grüsst die Suchfunktion und würde gerne mit dem Stichwort "Uniwechsel" gefüttert werden... :-top

Lg,

Michael

Lava
05.04.2005, 16:27
Zumal dir das wenig bringt, weil zumindest Freiburg ein Studienjahr hat... also versuch es doch einfach nach dem 5. Semester! Schlimmstenfalls verlierst du halt trotzdem ein Semester. :-nix