PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Pylorusstenose - Warum erst so spät?



medimädchen
07.04.2005, 11:20
Heute hatten wir mal wieder Kindersem - und auch dort konnte mir der Doc meine Frage nicht beantworten, also jetzt hier:

Die Symptome der Pylorusstenose zeigen sich doch (meist) so 2-6 Wochen nach Geburt...jetzt die Frage - warum erst mit solcher Latenz??? Ich mein, der Pylorus ist doch von Anfgang an hypertrophiert, warum hat das Kind also nicht schon von Geburt an Beschwerden???? Oder wächst der erst nach Entbindung???? :-???

Morgagni
07.04.2005, 16:35
Das MSD-Manual in der 6. Auflage schreibt, daß die Muskelhypertrophie bei Geburt selten vorhanden ist, sich aber im Laufe der ersten 4-6 Wochen entwickelt. Pathophysiologie ist noch nicht geklärt, scheinbar multifaktoriell vererbt.