PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Physikumskurs ?? Wie hilfreich ist es ?



Bilbu
14.04.2005, 22:21
Hallo,
ich bin neu hier und habe leider das Physikum im Frühjahr05 nicht geschafft, hab mich wohl überschätzt und hätte mir etwas mehr Zeit nehmen sollen, na ja, im nachhinein ist man immer schlauer. Was mich interessiert ist, ob jemand von euch schon mal an einem Physikumskurs teilgenommen hat ( sei es von Medilearn oder da gibt es noch so eines in Bochum , nennt sich PhysiKurs ) ? Beide Kurse sind zwar mit Kosten verbunden,der von Physikurs ist um einiges billiger, aber wie gut ist der ? Da dies nun mein zweiter Anlauf ist ( im Herbst 2005 ) möchte ich mehr oder weniger nichts ungenutzt lassen. Auch wenn ich weiss, dass auch so ein Kurs keine Garantie für ein Bestehen ist, interessieren mich eure persönlichen Erfahrung diesbezüglich sehr. Weiss jemand auch schon wann die neue GK1 CD von medilearn rauskommt ? Also die mit dem Physikum 2005, mit den Kommentaren...

Chrima
14.04.2005, 22:41
Also ich hab den Kurs mitgemacht (den von Medilearn). Ich fand es äusserst positiv nur von Leuten umgeben zu sein, denen es so ging wie mir, sie mussten lernen, lernen, lernen und sie waren zu einem Großteil auch schon durchs Physikum gefallen. Man bekommt da außerdem rhetorische Tipps und die machen so nen Kurs für Leute, die Prüfungsangst haben. Fand ich auch ganz gut. Ich persönlich fand es auch hilfreich, dass man von zu Hause weg war, denn zu Hause lässt man sich doch recht gerne von diversen Dingen ablenken. Ich habe dann nach dem Kurs das Physikum bestanden.
Sicherlich ist es kein Garant fürs Bestehen, so einen Kurs zu besuchen. Ich kenne auch jemand, der den Kurs gemacht hat und dann das Physikum wieder vergeigt hat. Aber ein Großteil besteht danach.
Zum Kurs in Bochum: Hab nicht so viel davon gehört, weiß nur, dass der Kurs nicht so zeitintensiv ist wie der von Medilearn. Ne Freundin von mir hat den gemacht und ist dann wieder durchgefallen und zwar nicht knapp, aber ich weiß nicht, ob das am Kurs oder an ihr lag.

Hoffe, dass ich Dir ein wenig helfen konnte, wenn noch Fragen bestehen, einfach raus damit

DoktorW
15.04.2005, 08:05
Die Frage wurde hier schon öfter gestellt, vielleicht findest Du auch etwas mit der Suchfunktion?!


Zusätzlich ist die Medi Learn Vor-Ort Veranstaltungsreihe vielleicht ganz sinnvoll:
http://www.medi-learn.de/medizinstudium/campus/Examen/Medi-Learn_vor_Ort_2005/

Ein echt interessanter Vortrag!

KleinDorit
17.04.2005, 16:33
Also die neue mediscript CD müsste, ich hoffe ich täusche mich nicht jetzt, ca nen Monat vor dem Physikum in den Läden zu finden sein.

Mein Tipp ist diese Prüfung sich als Originalprüfungsheft von der Fachschaft oder LPA zu besorgen und so sie zu kreuzen, da ich oft feststellen musste, dass das Kreuzen am PC einfacher und schneller von Hand geht.

Ausserdem gewönnst Du Dich so an die Schriftgrösse und an die Prüfungssituation und zu Deinen anderen Fragen, siehe den Thread: Physikum-Fragen über Fragen( oder so ähnlich :-)) )

DoktorW
18.04.2005, 08:41
Also die neue mediscript CD müsste, ich hoffe ich täusche mich nicht jetzt, ca nen Monat vor dem Physikum in den Läden zu finden sein.


normalerweise müsste das schneller gehen!

Fat
18.04.2005, 22:33
hi!

also an deiner stelle würde ich die kohle sparen und nach bestandenem physikum in urlaub fahren! beim ersten durchgang hast du doch schon selber gemerkt wo deine lücken liegen, was nochmal wiederholt bzw. neu gelernt werden muß. im grunde kann man sich auch gar nicht überschätzen: nach meiner erfahrung (physikum + 1.stex - das 2. nun vor mir) biete doch die cd ne gute möglichkeit sein wissen (oftmals ja "kleinscheiß") nochmal zu überprüfen, zu ergänzen etc. somit erkennt man doch schnell wo man selber steht - im grunde landet man - sollte nix schiefgehen - letztlich dann im entstpr. pkt-bereich.

fazit: vielleicht solltest du dich mit gleichgesinnten mal in ner lerngrupper treffen - da kann man sich den gazen quatsch dann untereinander erläutern. es kommt ganz darauf an welcher lerntyp du bist...

also - mach's beste draus!

fat

Mainz
21.04.2005, 01:41
Ich habe den Physikums Intensivkurs bei MediLearn gemacht und fand ihn super! *großesLob*
Nette Leute, überwiegend gute Skripte, man fühlt sich gut aufgehoben, ist unter Leidensgenossen und ich glaube ich hätte es ohne den Kurs nicht so bestanden. Ich wußte nach dem ersten Versuch einfach nicht worauf ich meine Schwerpunkte legen sollte, wie kreuze ich richtig, und was überhaupt wichtig ist. Mir hat der "Klick" oder Durchblick gefehlt. Nach dem Kurs war er da (mein Horror-Fach Biochemie wurde zu meinem Lieblingsfach!!) und ich glaube ich konnte durch MediLearn mein Wissen nochmal enorm steigern und gehe jetzt mit einem viel sichereren Gefühl in die Klinik!

Viel Erfolg und nicht Aufgeben!

Khuslen
22.02.2006, 17:20
Ich hab die physikurs in Bochum gemacht und die war scheiss Kurs,muss ich ehrlich sagen. Am besten nimm gutes Buch und Mediscript CD!!!!!!!!!

Fast alle Dozenten in Physikurs in Bochum waren nicht gut ausser 2 Dozenten .


:-(