PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Tremores



ZOS
26.06.2005, 22:07
Hallo zusammen,

ich habe ein kleine Frage zu Tremores. Bin auf dem Gebiet irgendwie nicht so fit. Neuro ist auch nicht gerade meine Lieblingsdiszplin.

Welchen Einfluss hat Bluthochdruck auf (verstärkten) physiologischen und essentiellen Tremor? Kann der Bluthochdruck ursächlich sein? Doch nicht, oder?
Ein OA hat da irgendeine Andeutung gemacht, die ich irgendwie nicht kapiert habe.

Thanks für Aufklärung
ZOS

Tse Tse
27.06.2005, 20:48
Ohne Gewähr,

den Einfluss weiß ich nicht, aber einen Zusammenhang könnte es da schon geben.
Ich könnte mir vorstellen, dass es womöglich unter der Therapie des Hochdrucks zum "Zittern" kommt.
Allerdings würde man das ja nicht als physiologischen Tremor bezeichnen.

Egal, in Prüfungen muß man sich ja auch die Fragen zurecht biegen:

Als Folge eines Magnesiummangels kommt es zu neuromuskulären Symptomen (u.a. Tremor).
Ursache dieser Hypomagnesiämie können u.a. renale Verluste sein, wie z.B.
bedingt durch Diuretika.
Wenn man jetzt alles zusammen zählt, könnte rauskommen, dass die Gabe von Diuretika bei Hypertonie zu einer Hypomagnesiämie führen kann, unter der sich ein (leichter?) Tremor ausbildet.
Man müsste mal einen Beipackzettel zur Hand haben, oder sich in Pharmaka auskennen (ich tu's nicht wirklich).
Ich geb zu das klingt schon recht konstruiert damit es passt, aber vielleicht war's das ja was der OA meinte.

Aber Hypertonie als Ursache des Tremors ?

...fällt mir nichts ein.

Grüße