PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Herzkatheterlabor vs. Elektrophysiologie



muelli
01.07.2005, 16:08
Kann mir jemand sagen, ob es einen Unterschied zwischen Elektrophysiologie-Laboren und Herzkatheterlaboren gibt oder ob EP-Sachen auch in Herzkatheterlaboren gemacht werden?
Dachte bisher immer, Herzkatheter wäre Herzkatheter...

Doktor_No
01.07.2005, 16:47
völlige unterschiedlich: im herzkatheterlabor wird die ptca gemacht, also etablierte klinische anwendung am patienten, in e.-physio-labs eher geforscht, sprich patch-clamp usw.. viel zell- und tierversuche. in klinischen e.-physios auch schrittmacherkontrollen, therapie aberranter errgungsbahnen usw.

muelli
01.07.2005, 16:55
Man kann die ganzen EP-Ablationen doch auch im Herzkatheterlabor machen...oder inwiefern ist das EP-Labor "speziell"?

Evil
02.07.2005, 15:57
in e.-physio-labs eher geforscht, sprich patch-clamp usw.. viel zell- und tierversuche. in klinischen e.-physios auch schrittmacherkontrollen, therapie aberranter errgungsbahnen usw.
In der Klinik versteht man unter EPU eigentlich eher NUR Schrittmacherkontrollen und Ermittlung/Therapie aberranter Erregungsbahnen, das läßt sich in einem normalen Katheterlabor machen, hängt nur von den Fähigkeiten des Untersuchers ab (und er braucht etwas zusätzliche Ausrüstung).

Elektrophysiologische Forschungslabors machen aber teilweise völlig andere Dinge, wie z.B. Patch-Clamp und so'n Zeug...