PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Suche erfahrene und unerfahrene HU`ler...



nogo77
05.04.2002, 14:45
vielleicht fängt ja sogar jemand zum SS02 ezt mit mir an? :-))

würde mich freuen... :-?


gruss

nogo :-top

Janina
07.04.2002, 19:56
Hallo Du!

Glückwunsch, daß die Dich an unserer "Elite-Uni" angenommen haben :-top *lach*

Ich quäle mich jetzt schon seit einigen Jahren hier rum und hab grad (lately) mein Physikum bestanden.

Wenn Du also Hilfe brauchst, oder eine Schulter zum Ausheulen *zwinker*...

Wenn nich: VIEL GLÜCK & LAß DICH NICH UNTERKRIEGEN!!!!

Cassandra
08.04.2002, 21:25
hi nogo,

ich fange auch nächste woche an - an der hu.... :-))

cassandra

viviane
15.04.2002, 14:52
So endlich ist es soweit für euch, net war?
kleene vorwarnung bzw. entwarnung v.a. bezüglich anatomie-testaten (weiß nicht, ob's jetzt auch im sommer schon anatomie-kurse gibt).
ihr werdet es bestimmt für völlig absolut und unausweichlich unbestehbar halten, aber kopf hoch, irgendwie schaffen's doch fast alle!!!
genauso bei den physiologie-testaten - keene panik, alles schaffbar, auch für die nicht-überflieger-typen (wie mich).
alles gute, ach ja und essen ist in der bauern-mensa am schönsten!
liebe grüße,viviane

Cassandra
16.04.2002, 20:58
vielen dank für die aufmunternden worte.....

am anfang hat man echt das gefühl, dass es eine harte zeit werden wird (wenn man den profs glauben schenken kann), obwohl das studium noch nicht mal so richtig angefangen hat.. ;-) ..na ja, man muss sich wohl durchbeißen....ganz kurios finde ich die biotestate in den vorlesungen....echt krass...aber da mußten ja alle mehr oder weniger mal durch - auf ihrem weg durch das medizinstudium....
:-))
cassandra

17.04.2002, 10:19
Aaaah , Frischfleisch ! Laß mal treffen, ich zeig dir die Uni und spendier dir nen Calippo !

viviane
17.04.2002, 16:18
Eines dürft ihr bei all der panikmache halt nicht aus den augen verlieren: dass die profs bis zum physikum versuchen, so viel wie möglich von euch rauszuhauen. das natürlich nur mit so wenig wie möglich anstrengung für sich selbst (deswegen mögen manche profs nicht so gerne leute durchfallen lassen, weil das für sie nachprüfung bedeutet und darauf haben manche so gar keinen bock, weil sie vielleicht in den urlaub fahren oder so). ist allet schon passiert.
aber eine weniger aufwendigere methode, studenten los zu werden, ist es nun einmal, sie psychisch unter druck zu setzen, alles völlig unschaffbar erscheinen zu lassen.
wenn ihr euch darüber bewußt seid, dass eben vieles nur reinste panikmache ist, seid ihr schon ein ganzes stück weiter!
kopf hoch und ganz liebe grüsse.
hoffe für euch, dass ihr gute betreuer im anatomie-kurs bekommt.
Viviane
(ach ja, die ansage mit dem bio-testat in der vorlesung hatten wir auch, nüscht ist passiert, der pure versuch, die leute irgendwie für diese vorlesung zu behalten. erfahrungsgemäß sind es nach der ca. zehnten vorlesung nur noch so 15-20 studenten, die da hingehen....)

nogo77
17.04.2002, 19:23
die ersten zwei tage waren wirklich der horror fand ich...auch das wetter war eklig :-(

aber ich denke auch das ist normal wenn man mit einem päckchen an geschnürten erwartungen an die sache rangeht und dann schlussendlich merkt, das auch nur mit wasser gekocht wird...

aber begeisterung für die grundfächer konnte keiner der profs. bei mir entfachen...leider...obgleich mir klar ist..das man grundlagen in eben diesen fächern braucht...

beim jurastdium war das besser...dort haben die profs. versucht dich für ihr fach zu begeistern...es lag ihnen persönlich viel daran, meine ich damit...

naja ich hoffe das ich die motivation nicht verliere, denn ich denke das ist das hauptproblem bei diesem marathon...und ich will hoffen das kein gang nach canossa draus wird... :-blush

jedenfalls freue ich mich das ich hier schon 2-3 leute von der HU kennengelernt hab...

ich stell mal meine e-mail-adresse rein...nogo77@uni.de

schreibt mich doch bitte mal privat an...das ist etwas einfacher dann in kontakt zu bleiben...

würde mich freuen... :-))

bis bald----->gruss nogo

24.04.2002, 22:55
als ich in die bio-vorlesungen musste (sose 01)
gab's die testate, am ende mussten dann so und
soviel punkte erreicht sein, sonst klausur, aber
an sich sind die bio sachen ziehmlich albern, es
lässt sich ungestört abschreiben oder mit dem
buch arbeiten, die testate sind eben nur da um
die leute in die (furchtbare!) vorlesung zu bekom-
men, teilweise wurden die leute später per handy
in die vorlesung gerufen, wenn ein testat statt-
finden sollte... aber was die nebenfächer neben
anatomie angeht musst du dir keine sorgen ma-
chen, am wenigsten in bio. die klausuren sind
sehr wie die altklausuren und wegen mängeln
in den nebenfächern gibt es auch keine probleme,
selbst wenn man, wie ich, am unteren minimum
mitmischt, irgendwie und irgendwann und sei's
bei einer mündlichen nachprüfung oder bei der
soundsovielten wiederholung, kommt man immer
durch, also nur keine panik. vielleicht versuchen
sie einen in anatomie einen etwas einschüchtern
'vonwegen... sie wollen doch arzt werden...', wie
gesagt, keine panik... und anatomen sind seltsam...

Ersa
26.04.2002, 15:18
Hey nogo!

Klick doch mal auf www.nervetec.de

Da gibts u.a. ein ANatomieforum für HUler, häuptsächlich 2. und 3. Semester.

Ach ja, wie kommt man eigentlich von Jura auf MEdizin? Alle Juristen, die ich kenne, können sich das nicht im entferntesten vorstellen.

Viel Spaß noch an der Uni und vielleicht sieht man sich mal (in ner Physik-VL oder so)

Ersa

maja
26.04.2002, 15:31
>>> Alle Juristen, die ich kenne, können sich das nicht im entferntesten vorstellen. <<<

Och, das würde ich so nicht sagen! :)

June
26.04.2002, 17:04
Würde ich auch nicht sagen. Habe ja selber mal mit Jura begonnen, und dort von älteren Semestern gehört, daß viele Juristen, die ihr Studium abbrechen, danach zu Medizin wechseln. Spontan fällt mir zwar in meinem Semester auch nur ein weiterer ein, der diesen Weg gegangen ist, aber naja.
Daß die Juristen, die du kennst, sich das nicht vorstellen können mag damit zusammenhängen, daß sie gerne Jura studieren und auch dabei bleiben wollen ;-)
Denkt die June :-)